Nudeln mit Pfifferlingen

35 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Laucvh 1 Stange
Durchwachsener Speck 50 gr.
Pfifferlinge 400 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Olivenöl 2 El.
Sahne 200 ml.
Bandnudeln 500 gr.
Petersilie 1 Bund
Saft einer Zitrone 0,5 Stk
etwas Gemüsebrühe etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Lauch waschen und in dünne Ringe schneiden.Speck klein würfeln und die Pilze putzen. Knoblauch und die Zwiebel schälen, fein würfeln.

2.Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und denn Speck darin auslassen. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und kurz anschwitzen lassen. Lauch und die Pilze dazugeben und unter gelegendlichen Rühren köcheln, bis die Pilze gar sind.

3.Mit der Sahne und etwas Brühe ablöschen und einkochen lassen. Mit Pfeffer, Salz und Zitronesaft abschmecken.

4.Die Nudeln bißfest kochen. Petersilie fein hacken. Nudeln abgießen, mit den Pilzen vermischen und mit der Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit Pfifferlingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit Pfifferlingen“