Hauptspeise: Kartoffelstifte mit Hackbällchen

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln roh 6 große
Hackbällchen 10
Butterschmalz etwas
Mayoran etwas
Kräutersalz etwas
Paprikaschote rot 1
Zwiebel gwürfelt 1

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen, schälen, ein mal in der Mitte durchschneiden und danin Stifte schneiden, nicht zu lang. In eine beschichtete Pfanne Butterschmalz geben, heiß werden lassen, dann die Stifte in die Pfanne geben. Ab und zu mit einem Pfannenwender umdrehen. Nicht zu viel in die Pfanne geben, sie sollten nebeneinander Platz haben.

2.Die kleingewürfelte Zwiebel dazu. Die Kartoffeln mit Kräutersalz und Mayoran würzen

3.Die Hackbällchen (selbst gemacht und eingefroren) in dickere Scheiben schneiden und zu den Kartoffeln geben. Mit anbraten, dass sie heiß werden.

4.Entweder die Kartoffeln, so lange in der Pfanne lassen, bis sie weich sind oder gross anbraten. Wer will kann auch noch eine Paprka zugeben, die Ihr in Streifen schneidet. Evtl. vor dem Servieren noch nachwürzen.

5.Ich konnte nur ein Bild mit dem Gericht in der Pfanne machen, da mein Sohn, sich gleich die ganze Pfanne geschnappt hat und alles aufgegessen hat.

6.Dazu würde ein grüner Salat passen, hatte ich aber keinen da, genauso wenig, wie die Paprika.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptspeise: Kartoffelstifte mit Hackbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptspeise: Kartoffelstifte mit Hackbällchen“