Eine schöne Plätzchenglasur anrühren ist kinderleicht - Tip

Eine schöne Plätzchenglasur anrühren ist kinderleicht

Plätzchenglasur (Gebäck)

Plätzchenglasur (Gebäck)

0
4795
2
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Es ist nicht schwer, eine schöne Plätzchenglasur anzurühren. Sie benötigen nur Kuvertüre oder Puderzucker als Basis. Verschiedene Schokoladensorten oder etwas Lebensmittelfarbe im Zuckerguss sorgen für schöne Farbeffekte. Mit der richtigen Technik können Sie richtige kleine Kunstwerke zaubern.
Eine Glasur aus Kuvertüre ist besonders lecker
Kuvertüre sieht als Glasur auf Plätzchen schön aus und schmeckt besonders lecker. Lassen Sie die Schokoladenkuvertüre langsam schmelzen und fügen Sie noch ein kleines Stück Kokosfett hinzu. Dann lässt sich die flüssige Kuvertüre mit einem Backpinsel leicht glatt streichen. Das langsame Schmelzen verhindert zudem unschönen Flecken, die oft nach dem Aushärten auf den Plätzchen auftauchen. Vielmehr bekommt die schokoladige Plätzchenglasur so einen ebenmäßigen Glanz. Besondere Effekte erzielen Sie, wenn Sie etwas Kuvertüre einer anderen Schokoladensorte punktuell auf dem Keks verteilen. Das gelingt am besten mit einem an der Spitze angeschnittenen Gefrierbeutel. Zum Schluss streuen Sie noch bunte Dekoration darüber.
Eine Zuckergussglasur können Sie bunt einfärben
Zuckerguss ist bei Kindern sehr beliebt und lässt sich hervorragend verarbeiten. Rühren Sie die Glasur mit Milch anstelle von Wasser an, erhält sie eine strahlend weiße Farbe. Sie können den Zuckerguss auch mit Lebensmittelfarben einfärben oder alternativ natürliche Farbmittel wie Pfefferminztee, Malventee, Rote Beete-Saft oder auch Safran verwenden. Besonders präzise können Sie die süße Plätzchenglasur mit einem Spritzbeutel auftragen. So zaubern Sie tolle Muster auf Ihr Gebäck. Geben Sie der Glasur noch bestimmte Aromen wie Vanille oder Zitrone hinzu, wird diese umso schmackhafter. Ist die Plätzchenglasur getrocknet, verleiht es ihr einen besonderen Glanz, wenn Sie sie mit etwas Alkohol bestreichen.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Eine schöne Plätzchenglasur anrühren ist kinderleicht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche