Der Mythos vom Besser-nichts-essen-vor-dem-Schwimmen-gehen - Tip

Der Mythos vom Besser-nichts-essen-vor-dem-Schwimmen-gehen

Stimmt es, dass man vor dem Baden / Schwimmen gehen nichts essen sollte?

Stimmt es, dass man vor dem Baden / Schwimmen gehen nichts essen sollte?

0
320
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Antwort auf eine Frage von Topfgucker42 am 06.08.08 im kochbar-Forum


Lieber Topfgucker42,

es stimmt zum Teil. Nach dem Essen wird Energie für die Verdauung benötigt. Das Blut, das für die Verdauung gebraucht wird, geht für die Muskeln verloren. Aus diesem Grund sollte man direkt nach dem Essen nicht schwimmen gehen. Die Gefahr, dabei Muskelkrämpfe zu bekommen ist bei manchen Menschen, insbesondere bei älteren Personen, groß. Besonders im tiefen Wasser kann das gefährlich werden. Das gilt allerdings nur für üppige Mahlzeiten. Ein kleiner Snack schadet nicht. Auf leerem Magen schwimmen zu gehen ist mindestens genauso gefährlich. Gegen duschen oder in der Badewanne baden nach dem Essen ist nichts anzuwenden.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre Anja Corvin
KOMMENTARE

Um den Tipp "Der Mythos vom Besser-nichts-essen-vor-dem-Schwimmen-gehen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche