Suche nach: „Zucchinipuffer Rezepte“

Lade...
Beim Laden der Rezepte ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Es konnten keine weiteren Rezepte gefunden werden.

Zucchinipuffer als vitaminreiche Alternative zum Kartoffelpuffer

Zucchinipuffer werden wie die bekannten und beliebten Reibekuchen in heißem Fett ausgebacken. Sie schmecken als vegetarische Hauptspeise oder als schneller Snack. Je nach Rezept kommen die Zucchinipuffer auch ohne Mehl oder tierische Produkte aus. Mit einem frischen Salat wird das Gericht besonders sommerlich. Geriebener Käse gehört zu den geschmackgebenden Zutaten. Nach Belieben können Sie die Puffer herzhaft oder mild zubereiten. Mit ausgewählten Kräutern verfeinern Sie zusätzlich den Geschmack.

Tipps rund um die Zucchini

Wer Zucchini nicht selbst anbaut, sollte beim Einkauf einige Dinge beachten. Zucchini gehören zu den Kürbisarten und sind entsprechend robust. Sie können vielseitig verwendet werden: sie schmecken roh in Salaten, gekocht oder gebraten. Wenn Zucchini bitter schmecken, sollten Sie sie nicht verzehren. Es passiert immer wieder einmal, dass durch Kreuzungen zu viel Cucurbitacine entstehen. Vor allem Früchte aus eigenem Anbau sind hiervon betroffen. Diese Bitterstoffe sind giftig und deshalb unbedingt zu beachten.