Zucchinipuffer

leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zucchinis frisch 2
Ei 1
Sonnenblumenkerne geröstet 1 handvoll
Lauch 1
Mehl 6 EL
Natron 0,25 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Thymian gefriergetrocknet etwas
Knoblauchöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1423 (340)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
71,8 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

1.'Zucchini schälen und reiben, Lauch in Ringe schneiden.

2.In einer trockenen Pfanne Sonnenblumenkerne anrösten.

3.Etwas Öl oder ein Stückchn Butter in die Pfanne zugeben, den Lauch zugeben und andünsten. Die Pfanne von der Platte nehmen und etwas abkühlen lassen.

4.Pfanneninhalt zu den geriebenen Zucchini zugeben. Ei und Mehl zugeben, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und gut vermischen.

5.Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Blech mit Blech mit Backpapier auslegen, das Backpapier mit Knoblauchöl eipinseln.

6.Aus der Masse mithilfe eines Löffels Puffer auf das Blech legen, die Ouffer auf der Oberseite mit Knoblauchöl bestreichen.

7.Etwa 15 Minuten backen, dann die Puffer wenden und weitere 10-15 Minuten backen, bis die Puffer eine schöne goldgelbe Farbe bekommen.

8.*** Ich habe das Öl von meinem gebackenen Knoblauch benutzt - RZ in meinem KB.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchinipuffer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchinipuffer“