Suche nach: „Wellington Rezepte“

Beef Wellington - Rezept
Tims Wellington - Rezept
Tims Wellington
25 Min
(6)
Beef Wellington - Rezept
Hirsch "Wellington" - Rezept
1:30 Std
(28)
Filet Wellington - Rezept - Bild Nr. 2
1:00 Std
(26)
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 5
  • >

Wellington: feine Küche nach Feldherrenart

Wenn Sie bei Ihren Gästen einmal so richtig auftrumpfen wollen, sollten Sie mal nach Wellington Art kochen. Wellington ist ein feines Gericht aus gebratenem Rinderfilet, welches mit einer Farce aus Schalotten, Kräutern, Pilzen und Gewürzen ummantelt ist. Anschließend wird es in Blätterteig eingerollt und im Ofen goldbraun gebacken. Namensgeber des edlen Klassikers ist der britische Politiker und Feldmarschall Arthur Wellesley, der I. Duke of Wellington.

Ein Gericht für den besonderen Anlass

Die Basis bildet das Rinderfilet, das Sie von allen Seiten in einer Pfanne kurz anbraten und anschließend abkühlen lassen. In der Zwischenzeit braten Sie das Gemüse mit den Gewürzen im Bratensaft an und füllen die Zutaten mit Wein auf. Diese Füllung stellen Sie ebenfalls kalt. Anschließend drücken Sie die Farce fest an das Filet und rollen das Ganze vorsichtig in Blätterteig ein. Zuletzt wird das Päckchen goldbraun gebacken und zum Servieren in dicke Stücke geschnitten.

Rezept der Woche

Gratinierte Caprese-Crepes

Gratinierte Caprese-Crepes

Benutzerbild von lisungu
Rezept von lisungu
vom 17.09.2009
20 Min
mittel-schwer
günstig
(5)

Empfehlung