33 Weihnachtsgans ohne Füllung Rezepte

Rezepte sortiert nach:
  • Relevanz
  • Bild
  • Wertung
  • Aufrufe
  • Dauer
  • Datum
  • Favorisierungen
Weihnachtsgans - Rezept
Weihnachtsgans - Rezept
5:00 Std
(15)
Weihnachtsgans mit Rotkohl - Rezept
Weihnachtsgans - Rezept
6:55 Std
(118)
Gänseschmalz - Rezept
1:00 Std
(71)
Salz aus den Brezel/Salzlettentueten wiederverwenden
Tipp
ZUTATEN
  • Gans frisch ca 3000-3500g
  • Mandeln geröstet
  • Äpfel frisch
  • Maronen vakumiert
  • Pflaumen getrocknet
  • Suppengrün frisch
  • Geflügelfond
  • Weißwein
  • Zwiebeln
  • Salz,Pfeffer
  • Speisestärke
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Gans frisch
  • Äpfel
  • Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver edelsüß
  • Paprikapulver rosenscharf
  • Beifuß
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Für die Gans
  • Gans
  • Zwiebeln
  • Äpfel
  • Beifuß
  • Salz, Pfeffer, Mayoran
  • Butter mit Salz und Pfeffer zum bestreichen
  • Für die Sauce
  • Rotwein
  • Hühnerbrühe
  • Puderzucker
  • Tomatenmark
  • Zwiebeln
  • Sellerie in Würfel
  • in Würfel
  • Knoblauch
  • den Hals und die Gänseflügel klein gehackt
  • Salz, Pfeffer, Cayenne Pfeffer
  • glattgerührte Speisestärke
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Gans frisch
  • Lauchzwiebel frisch
  • Ingwer geschält
  • Sellerie geschält
  • kleiner Apfel ohne Kernhaus
  • Karotten gechält
  • Schalotten geschält
  • Petersilie
  • Zimtstange
  • Sternanis
  • Schale von je einer 1-2 Orangen und einer Zitrone
  • Salz, Pfeffer und Sojasauce
  • Honig
  • Reiswein
  • Sojasoße
  • Brühe
  • Rostgemüse und Tomatenmark für die Sauce
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Gans
  • Möhren
  • Lauch
  • Apfel
  • Zwiebeln
  • Lorbeerblätter
  • Nelken
  • Gemüsebrühe
  • Sahne flüssig
  • Salz, Pfeffer
  • Soßenbinder
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Gans frisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Apfel
  • Orange
  • Zwiebel
  • Beifuß Zweige
  • Pflaumen getrocknet
  • Rosmarinzweig
  • Zwiebel
  • Rotkohl frisch
  • Schmalz
  • Rotwein
  • Apfelmus
  • Preiselbeeren aus dem Glas
  • Lorbeerblatt
  • Wacholderbeeren
  • Gewürznelke
  • Gemüsefond
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Gänsefleisch
  • Mixed Pickles
  • Zwiebel
  • Gewürzgurken
  • Sofortgelatine
  • Hühnerbrühe
  • Gänsefett
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Gans gegart gewürfelt
  • Champignons frisch geviertelt
  • Schalotte frisch
  • Creme fraiche
  • Ei mit 1 EL creme fraiche verquirlen
  • Geflügelbrühe gekörnt
  • Johannisbeergelee schwarz
  • Weißwein
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Gänseschmalz abgeschöpft vom Gänsebraten
  • Schweineschmalz
  • Apfel Kanzi oder Boskop
  • Zwiebel mittelgroß
  • Meersalz aus der Mühle
  • Majoran Gewürz
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • >

Weihnachtsgans: auch ohne Füllung ein Gedicht

Mit seinem hellen, saftigen Fleisch und einer knackigen Kruste bietet ein Gänsebraten tolle Geschmackserlebnisse an den besinnlichen Feiertagen. Für Viele ist eine gefüllte Weihnachtsgans der Inbegriff eines Weihnachtsessens – aber nicht für jeden. Wenn auch Sie das Geflügel ohne Füllung zubereiten möchten, können Sie frisch gehackte Kräuter, wie beispielsweise Majoran, Thymian oder Beifuß, in die Bauchhöhle geben. Auch Knoblauchzehen sowie eine ganze Zitrone verleihen dem Fleisch ein feines Aroma.

Zubereitung im Ofen

Vor dem Braten sollten Sie die Weihnachtsgans waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und anschließend innen und außen kräftig mit Pfeffer und Salz würzen. Danach legen Sie die Gans mit der Brustseite nach unten in den Bräter. Bei 200 Grad gart das Fleisch, je nach Größe und Gewicht, zwischen 150 und 180 Minuten im Backofen. Nach der Hälfte der Garzeit sollten Sie das Geflügel umdrehen. Den heißen Geflügelfond können Sie je nach Bedarf angießen.
Empfehlung