Weihnachtsgans gefüllt

Rezept: Weihnachtsgans gefüllt
Sorry!! Die Bilder von der fertigen Gans fehlen. Hab einfach vergessen sie zu fofografieren
27
Sorry!! Die Bilder von der fertigen Gans fehlen. Hab einfach vergessen sie zu fofografieren
03:00
7
24368
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5,2 kg
Gans frisch
2 Stück
Apfel
2 Stück
Zwiebeln
Majoran
Salz
Pfeffer
Zahnstocher
Küchengarn
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1415 (338)
Eiweiß
15,7 g
Kohlenhydrate
-
Fett
31,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtsgans gefüllt

ZUBEREITUNG
Weihnachtsgans gefüllt

1
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Gans waschen, trocken tupfen und vom überschüssigen Fett befreien
2
Äpfel schälen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel ebenfalls schälen und grob schneiden. Majoran waschen und die Blätter vom Stiel lösen (man kann auch getrockneten Majoran nehmen). Äpfel, Zwiebeln und Majoran mischen.
3
Die Gans innen mit Salz und Pfeffer würzen und die Apfel-Zwiebel Mischung in die Gans geben. Nicht ganz auffüllen sonst wird die Füllung beim Braten aus der Gans gequetscht. Alle Öffnungen der Gans mit Zahnstochern und Küchengarn verschließen.
4
Die Gans mit der Brust nach unten in die Fettpfanne legen und soviel kochendes Salzwasser angießen bis es ca. 2 cm hoch in der Fettpfanne steht. (wer es noch feiner möchte kann auch Gänsefond nehmen) Die Innereien und den Hals um die Gans legen und ca. 60 Minuten braten bis der Rücken leicht gebräunt ist. Danach die Innereien und den Hals rausnehmen sie werden nicht mehr benötigt. Solltet Ihr aber eine Katze haben, wird sich diese über so einen Leckerbissen sehr freuen.
5
Nun die Gans umdrehen und ca. 90 Minuten weiter garen dabei häufig mit den Bratensud übergießen und das Fett dabei immer wieder abschöpfen. Gegebenenfalls etwas Wasser nachgießen. Während dieser Zeit mit einer Fleischgabel oder ähnlichem die Gans zwischen die Keulen und auf der Brust einstechen, damit auch hier das Fett austreten kann.
6
Wenn der austretende Fleischsaft klar ist, ist die Gans gar.
7
Kleiner Tipp: Die Gans wird besonders knusprig, wenn Ihr Sie in den letzten 15 Minuten häufig mit einer Mischung aus etwas Apfelgelee und Salzwasser bepinselt. Nach dem Braten das Küchengarn und die Zahlstocher entfernen (Vorsicht der Dampf der aus der Gans kommt ist seeehr heiß.) und auf einer Platte anrichten.

KOMMENTARE
Weihnachtsgans gefüllt

Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
der Klassiker verträgt....☆☆☆☆☆
Benutzerbild von risstal
   risstal
Ich kann mir den Rest auch gut vorstellen 5*****
Benutzerbild von romantica
   romantica
den rest können wir uns vorstellen... ist dir doch gut gelungen... ein schön präpariertes gänsken... 5** und lg anne
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Hurray Marnie ist wieder da mit leckeren Rezepten Ingeborg
Benutzerbild von Ingwerwurzel
   Ingwerwurzel
Es Weihnachtet sehr? Hab ich irgentwas verpasst? Bei uns ist alles vorbei :-))))))))

Um das Rezept "Weihnachtsgans gefüllt" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung