Rucola Spaghetti Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Rucola Spaghetti Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Champignons braun
  • Rucolapesto
  • rote Chilischotenstreifen
  • Zwiebel frisch
  • Knoblauchknolle asiatisch
  • Kräuter der Provence
  • Olivenöl extra vergine
  • Nudelwasser
  • Chilipulver
  • Salz
ZUTATEN
Spaghetti mit Rucola-Tomaten-Pesto - Rezept
Spaghetti mit Rucola-Tomaten-Pesto
309
0
ZUTATEN
  • Pinienkerne
  • Rucola
  • Knoblauchzehe
  • abgeriebene Zitronenschale
  • Parmesan
  • Olivenöl
  • Spaghetti
  • getrocknete Tomate
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Garnelen
  • etwas Weißwein
  • Handvoll Rucola
  • Tomaten eingelegt pürierte
  • Zitrone Schale und Saft
  • Chilischote getrocknete und gehackte
  • Knoblauchzehen fein gehackt
  • etwas geriebener Parmesan
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Cocktailtomaten
  • Rucola
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Balsamico-Creme
  • Pesto grün
ZUTATEN
** Pasta ** Spaghetti mit Rucola und Mozzarella - Rezept
Pasta Spaghetti mit Rucola und Mozzarella
231
2
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Knoblauchzehen
  • Rucola Rauke
  • Cocktailtomaten
  • Mozzarella
  • Salz, Pfeffer und Chili
  • Olivenöl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Riesengarnelen tiefgekühlt Scampis
  • Spaghetti oder Tagliatelle
  • Cherrytomaten
  • Rucola
  • Gewürze ; Chilli,Salz,Pfeffer
  • weißen Prosecco
  • Öl zum anbraten
ZUTATEN
Rucola-Spaghetti - Rezept
Rucola-Spaghetti
00:20
1,2k
6
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Salz
  • Putenfilet
  • Knoblauchzehe
  • Wasser
  • Sahne
  • Frischkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Rucola
  • Cocktailtomaten
ZUTATEN
Spaghetti mit Rucola - Rezept
Spaghetti mit Rucola
1,4k
18
ZUTATEN
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl, Reibekäse, Pesto
  • kleine Tomaten
  • Rucola
  • Schinkenwürfel
  • Spaghetti
ZUTATEN
Spaghetti con Rucola - Rezept
Spaghetti con Rucola
00:15
2,6k
5
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Salz
  • Olivenöl kalt gepresst
  • Rucola
  • Parmesan
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Peperoni rot
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Sucuk Knoblauchwurst
  • Paprika
  • Lauchzwiebeln frisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • Schnittlauch frisch
  • Rucola
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Walnüsse
  • Pinienkerne
  • Rauke
  • Knoblauchzehe
  • Vollkorntoast
  • Majoran
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Cherrytomaten
  • Rucola
  • Spaghetti
  • Pesto
  • Parmesan, gerieben
  • Olivenöl
  • Pfeffer, Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Olivenöl
  • Chinesischer Knoblauch
  • einer halben Zwiebel, in Stücke geschnitten
  • Rosmarin frisch
  • Thymian
  • Majoran
  • Salz
  • Rosmarin-Zitronen-Würzsalz aus meinem KB
  • Pul Biber
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Nudelwasser
  • Basilikum
  • Rucola
  • Parmesan, fisch gerieben
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Salz
  • Rucola
  • Olivenöl extra vergine
  • Chilischoten getrocknet
  • getrocknete Tomatenflocken
  • Knoblauchzehe gehackt
ZUTATEN
Gefüllte span.Paprika auf Rucola-Spaghetti - Rezept
Gefüllte spanPaprika auf Rucola-Spaghetti
01:00
730
17
ZUTATEN
  • Rucola
  • Spaghetti
  • Pimientos del Piquillo 340 gr Abtropfgewicht gleich ca16 Stück
  • Thunfisch in Olivenöl 164 grAbtropfgewicht
  • Ziegenfrischkäse
  • Schlagsahne steif
  • Oregano getrocknet
  • Thymian getrocknet
  • Chili aus der Mühle
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Olivenöl extra vergine
  • Ei verschlagen zum Panieren
  • Mehl zum Panieren
  • frische Semmelbrösel zum Panieren
  • Olivenöl zum Frittieren
TIPP
Nudeln
1,2k
0
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • >

Rucola-Spaghetti: Pasta de luxe

Rezepte für Pasta gibt es mehr als genug: Die Bandbreite ist immens und reicht von puristischen Spaghetti mit Tomatensauce bis hin zu ausgesprochen edlen Delikatessen wie Spaghetti mit Trüffeln oder Kaviar. Rucola-Spaghetti gehören zu den vorzüglichen Zubereitungen, die sich als feines Gästeessen eignen, aber trotzdem kein Loch in die Haushaltskasse reißen. Reichen Sie Rucola-Spaghetti als Vorspeise oder als Hauptgericht, vielleicht kombiniert mit einem Salat.

Pasta kochen – aber richtig

Die Faustregel lautet: 10 Gramm Salz auf 100 Gramm Pasta auf 1000 ml Wasser. Geben Sie die Spaghetti ins sprudelnd kochende Wasser und achten Sie unbedingt auf die auf der Packung angegebene Garzeit, damit ihre Pasta schön al dente gerät. Geben Sie kein Öl ins Kochwasser, denn dieses legt sich wie ein Film auf die Pasta und verhindert, dass diese sich später mit der Sauce verbindet.
Empfehlung