Gefüllte span.Paprika auf Rucola-Spaghetti

Rezept: Gefüllte span.Paprika auf Rucola-Spaghetti
Tapa Pimientos del Piquillo
17
Tapa Pimientos del Piquillo
01:00
12
875
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Bd
Rucola
160 gr.
Spaghetti
1 Dose
Pimientos del Piquillo 340 gr Abtropfgewicht gleich ca.16 Stück
1 Dose
Thunfisch in Olivenöl 164 gr.Abtropfgewicht
200 gr.
Ziegenfrischkäse
5 Esslöffel
Schlagsahne steif
0,5 TL
Oregano getrocknet
0,5 TL
Thymian getrocknet
1 Prise
Chili aus der Mühle
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Olivenöl extra vergine
1
Ei verschlagen zum Panieren
Mehl zum Panieren
frische Semmelbrösel zum Panieren
Olivenöl zum Frittieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1331 (318)
Eiweiß
10,8 g
Kohlenhydrate
24,0 g
Fett
19,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte span.Paprika auf Rucola-Spaghetti

Frittierter Brie mit scharfer Chili - Aprikosensalsa

ZUBEREITUNG
Gefüllte span.Paprika auf Rucola-Spaghetti

1
Produktbeschreibung:Pimientos del Piquillo sind spanische Paprikaschoten die von Hand geflämmt und dann enthäutet und entkernt werden.Sie sind nicht gerade ein Billigprodukt und es gibt sie nur in Dosen oder Gläsern.Man bekommt sie in span.Feinkostläden,gut sortierten Supermärkten oder übers Internet.
2
Für die Füllung den Käse mit dem Thunfisch und der geschlagenen Sahne gut mischen.Mit Oregano,Thymian,Salz,Pfeffer und Chili abschmecken.Die abgetropften Paprikaschoten damit füllen.Die Hälfte davon panieren.Rucola putzen,waschen und trocken schleudern.
3
Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen.Olivenöl erhitzen und die panierten Schoten darin rundherum braten.Die unpanierten Schoten,mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei150 Grad ca.5 min erwärmen.Nudeln abgiessen,gut abtropfen lassen und mit dem Rucola und Olivenöl( je nach Geschmack ) mischen.
4
Als Tapa einige Rucola-Spaghetti auf einem kleinen Teller jeweils abwechselnd mit einer gebratenen oder unpanierten Schote anrichten.Als Zwischen - oder Hauptmahlzeit auf tiefe Teller geben.

KOMMENTARE
Gefüllte span.Paprika auf Rucola-Spaghetti

Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Das ist ein ganz tolles Rezept, für die Paprika habe ich einen Tip. Ich grille Paprika unter dem Grill, lege sie dan bis zum erkalten in einen Gefrierbeutel und ziehe dann die Haut ab und habe so etwas wie von Hand geflämmte Paprika, nur leckerer und billiger. Dein Rezept kommt jedenfalls mit zu mir 5* LG
HILF-
REICH!
Benutzerbild von cooky5863
   cooky5863
Noriana hat Recht: Tolles Rezept. Hast Dir die 5**** redlich verdient!!! GLG Franz
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
wunderbare idee und super bereitet sowie angerichtet, gefällt mir sehr. 5* und glg christine
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Großartig kann ich da nur sagen! Die Füllung ist schon klasse, und einen Teil der gefüllten Paprika zu panieren, einfach toll! Passt wunderbar zu den Rucola-Spaghetti, geschmacklich wie optisch! LG Andrea
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Toll! Ich bin total begeistert. 5* LG Dieter

Um das Rezept "Gefüllte span.Paprika auf Rucola-Spaghetti" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung