13 Mohnrolle Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Mohnrolle Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Mohnrolle - Rezept
Mohnrolle
3,8k
27
ZUTATEN
  • Öl
  • Ei
  • Milch
  • Quark
  • Zucker
  • Mehl
  • Backpulver
  • Salz
  • Mohnbackmischung
  • Eigelb
  • Milch
  • etwas Puderzucker
ZUTATEN
Mohnrolle - Rezept
Mohnrolle
00:32
15k
18
ZUTATEN
  • Mehl
  • Hefe
  • Zucker
  • Butter
  • Mohn gemahlen-feritige MIschung
  • Eigelb
  • Milch
ZUTATEN
Mohnrolle - Rezept
Mohnrolle
00:55
16k
21
ZUTATEN
  • Quark Magerstufe
  • Ei
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Backpulver
  • Mehl
  • Salz
  • Öl
  • Milch
  • Fertige Mohnbackmischung
  • 1 Eigelb und 1 Schluck Milch
  • Puderzucker
ZUTATEN
Mohnrolle - Rezept
Mohnrolle
00:30
16k
51
ZUTATEN
  • Öl
  • Milch
  • Ei
  • Zucker
  • Öuark 40
  • Mehl
  • Backpulver
  • Salz
  • Für die Füllung
  • gemahlenen Mohn
  • Ei
  • Milch
  • flüssige Butter und Zucker zum bestreichen und bestreuen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Hefe
  • Milch lauwarm
  • Zucker
  • Butter
  • Salz
  • Ei
  • Für die Mohnfülle
  • Mohn gemahlen
  • Zucker
  • Schmand
  • Eigelb
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Blätterteig
  • Milch
  • Mohn gemahlen
  • Butter
  • Zucker
  • Bourbon-Vanillezucker
  • Salz
  • Ei
ZUTATEN
Hefe-Mohnrolle - Rezept - Bild Nr. 3674
Hefe-Mohnrolle
1,6k
2
ZUTATEN
  • Zucker
  • Butter
  • Eigelb
  • Vanillinzucker
  • Salz
  • Mehl
  • Backpulver
  • Mehl
  • Butter
  • Zucker
  • Salz
  • Eigelb
  • Hefe frisch
  • Wasser lauwarm
  • Mohn gemahlen
  • Milch
  • Zucker
  • Butter
  • Weichweizengrieß
  • Eigelb
  • Salz
  • Vanillinzucker
  • Rum
  • Mandeln gehackt
  • Rosinen
  • Puderzucker
  • Wasser
ZUTATEN
KUCHEN - Uta's Mohnrolle - Rezept
KUCHEN - Utas Mohnrolle
00:20
2,9k
10
ZUTATEN
  • TEIG
  • Mehl
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Backpulver
  • Salz
  • Ei
  • Quark
  • Öl
  • Milch
  • FÜLLUNG
  • Mohnbackmischung
  • AUßERDEM
  • Eigelb
  • Milch
  • Puderzucker
ZUTATEN
Mohnrolle mit Rosinen - Rezept
Mohnrolle mit Rosinen
00:45
3k
15
ZUTATEN
  • Für den Teig
  • Quark
  • Milch
  • Ei
  • Öl
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Salz
  • Mehl
  • Backpulver
  • Für die Füllung
  • Backmohnmischung
  • Butter flüssig
  • Zitronenabrieb
  • Ei
  • Milch
  • Rosinen
  • Marzipanrohmasse
  • zum Bestreichen
  • Eigelb
  • Sahne oder Milch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Weizen Mehl Type 405
  • Zucker extrafein
  • Hefe Würfel
  • Ei ganz
  • Hühnerei Eigelb frisch
  • Salz
  • Milch lauwarm
  • Butter zimmerwarm
  • Biozitronenabrieb
  • Mohn
  • Sultaninen
  • Strohrum
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mandelmilch
  • Butter
  • Dinkelvollkorngrieß
  • Rohrohrzucker
  • Salz
  • Blaumohn gemahlen
  • Aprikosen getrocknet
  • Ei
  • Dinkel Mehl Type 630
  • Rohrohrzucker
  • Salz
  • Backpulver
  • Joghurt
  • Rapsöl
  • Ei
  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • Sahne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Hefe
  • Zucker
  • Milch
  • Butter, sehr weich
  • Ei
  • Salz
  • Bio-Zitrone - Abrieb
  • Mohn, gerieben
  • Milch
  • Schokoladen-Puddingpulver
  • Rum
  • Rosinen
  • Zucker
  • Zimt
  • Puderzucker
  • Rum, Menge nach Wunsch der Dickflüssigkeit der Glasur
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Weizenmehl
  • Backpulver
  • Vanillezucker
  • Grießpudding
  • Milch
  • Sonnenblumenöl
  • Mohnfüllung backfertig, 250 g
  • Grießpudding
  • Bittermandel Aroma
  • Cashewkerne gehackt
  • Orangenmarmelade
  • Kastenform, 20 x 11 cm
  • Puderzucker zum Bestäuben
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Mohnrolle – ein besonderer Genuss

Locker und leicht, saftig und nicht zu süß – so muss Mohnkuchen schmecken. Kuchen mit Mohn sind insbesondere in der mittel- oder osteuropäischen Küche verbreitet, die viele delikate Zubereitungen dieser Leckerei kennt. Wir präsentieren Ihnen hier einige besonders schmackhafte Rezepte, die obendrein noch ganz unkompliziert und deshalb garantiert gelingsicher sind. Servieren Sie eine köstliche Mohnrolle zum Nachmittagskaffee, aber auch zum Frühstück oder als kleine Zwischenmahlzeit schmeckt sie ganz ausgezeichnet.

Die küchenfertige Vor- und Zubereitung von Mohn

Zuerst werden die Mohnsamen in bestimmten Mühlen gemahlen, dann mit Milch aufgekocht und mit verschiedenen anderen Zutaten gebunden. Anschließend wird die Masse mit Zutaten wie Rosinen, Gewürzen oder Mandeln verfeinert, auch Marzipan harmoniert gut mit dem herben Mohnaroma. Wenn Sie sich die Mühe sparen möchten, können Sie natürlich auch ganz problemlos auf die im Handel erhältlichen küchenfertigen Zubereitungen zurückgreifen.
Empfehlung