3 Mexikanische Gewürzmischung Rezepte

Dieses Rezept empfiehlt die Redaktion

Weitere Mexikanische Gewürzmischung Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Paprikapulver rosenscharf
  • Paprikapulver edelsüß
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • schwarzer Pfeffer
  • Knoblauchpulver
  • Chilipulver
  • Oregano getrocknet
  • Kreuzkümmel
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rosenpaprika
  • Paprika edelsüß
  • Salz
  • Pfeffer schwarz gemahlen
  • Oregano
  • Chilipulver
  • Knoblauchpulver oder -granulat
  • Kreuzkümmel
  • Cayennepfeffer
  • Pfeffer weiß gemahlen
  • Senfpulver
  • brauner Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schwein Steak frisch
  • Schalotte frisch
  • Apfelsaft
  • Öl
  • Mole-Gewürz
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Mexikanische Gewürzmischung aus der eigenen Küche

Eine selbstgemachte mexikanische Gewürzmischung eignet sich für viele Rezepte, ob Sie damit ein Chiligericht oder das Grillfleisch würzen möchten. Bei der Zusammenstellung der pikanten Mischung dürfen Chilipulver und Cayennepfeffer natürlich nicht fehlen. Mit Knoblauch, Paprika und weiterem Gewürzpulver abgeschmeckt finden Sie Ihre ideale Geschmacksrichtung bald heraus. Bewahren Sie ihre eigens hergestellte Mixtur in einem fest verschließbaren Glas auf, so haben Sie immer die gewünschte Würze griffbereit.

Gewürzmischung für viele scharfe Speisen

Bei der Zubereitung von Saucen fällt es Ihnen manchmal schwer, die perfekte Balance zwischen Schärfe und mildem Aroma zu finden? Dann ist es sinnvoll, gleich etwas mehr von der richtigen Gewürzmischung herzustellen. Ein schneller Griff zu dem eigenen Gewürz reicht aus, wenn Sie einen Taco-Dip oder eine Grillsauce fertigstellen möchten. Ein Glas mit einer pikanten, mexikanischen Mischung eignet sich auch als Geschenk für Hobbyköche.
Empfehlung