17 Kokosmakronen mit Marzipan Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Kokosmakronen Mit Marzipan Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kokosflocken
  • Marzipan Rohmasse
  • Eier
  • Puderzucker
ZUTATEN
Kokosmakronen - Rezept
Kokosmakronen
00:30
6,9k
6
ZUTATEN
  • Kokosraspeln
  • Puderzucker
  • Marzipan
  • Rum
  • Eiweiß
  • Zitrone frisch gepresst
  • Backoblaten
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kokosflocken
  • Eiweiß
  • Puderzucker
  • Marzipan
  • Rum
  • evtl Backoblaten
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kokosraspeln
  • Puderzucker
  • Eiweiß
  • Marzipan Rohmasse
  • Rum hochprozentig
  • Zitronenschale gerieben
  • Schokoladen-Fettglasur
ZUTATEN
-Plätzchen-Kokosmakronen - Rezept
Plätzchen-Kokosmakronen
00:40
6,7k
21
ZUTATEN
  • Eier Freiland
  • Marzipan Rohmasse
  • Zucker
  • Kokosflocken
  • Haselnüsse gemahlen
  • Haferflocken
  • Amaretto
ZUTATEN
Kokosmakronen - Rezept
Kokosmakronen
00:45
6,2k
7
ZUTATEN
  • Kokosraspel
  • Eiweiß
  • Puderzucker
  • Marzipan-Rohmasse
  • Zitronensaft
  • Rum
ZUTATEN
Kokosmakronen - Rezept
Kokosmakronen
00:45
4,6k
8
ZUTATEN
  • Eiweiß
  • Salz
  • Zucker
  • Zitronensaft
  • Marzipanmasse
  • Kokosflocken
  • Glasur Kakao
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kokosflocken
  • Eiweiß
  • Puderzucker
  • Marzipanrohmasse
  • abgeriebene Schale von 12 Zitrone
  • Rum
  • Schokoladenkuvertüre
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eigelb
  • Marzipan
  • Zucker
  • Butter
  • gehackte Mandeln
  • Zimt zum leicht bestäuben der Plätzchen
  • ganze Haselnüsse
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kokosraspeln
  • Marzipan
  • Zitronensaft
  • Eiweiß
  • Puderzucker
ZUTATEN
Kokos-Makronen
00:35
301
1
ZUTATEN
  • Kokosraspeln
  • Marzipan Rohmasse
  • Zitronenabrieb
  • Puderzucker
  • Eiweiß
  • Backoblaten
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Marzipan Rohmasse
  • Puderzucker
  • Eigelb
  • Eiweiße
  • Zitronensaft
  • Kokosraspel
ZUTATEN
Lübeker Kokosmakronen - Rezept - Bild Nr. 941
Lübeker Kokosmakronen
01:40
414
2
ZUTATEN
  • Kokosraspeln
  • Eiweiß
  • Puderzucker gesiebt
  • Marzipan Rohmasse
  • Zitronenschale gerieben
  • Backoblaten
  • Kuvertüre Vollmilch
ZUTATEN
Kokosmakronen
00:10
562
5
ZUTATEN
  • Marzipanrohmasse
  • Puderzucker
  • Eigelb
  • Eiweiß
  • Kokosraspeln
  • Zitronensaft
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Marzipanrohmasse
  • Eiweiß
  • Kokosraspel
  • Puderzucker
  • abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
  • Halbbitterkuvertüre
ZUTATEN
Kokosmakronen
645
0
ZUTATEN
  • Eiweiß
  • Prise salz
  • Zucker
  • abger Zitronenschale
  • Marzipanmasse
  • Kokosflocken
  • dunkle Kuvertüre
  • Butterschmalz für das Backblech
  • Saft von 12 Zitrone
ZUTATEN
Auch ich werde backen KOKOSMAKRONEN-STANGEN
01:00
450
3
ZUTATEN
  • Kokosraspel
  • kalte Marzipanrohmasse
  • Puderzucker
  • Eiweiß
  • Salz
  • Zitronensaft
  • Kuvertüre
  • gemahlene Mandeln
  • Pistazienkerne
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Kokosmakronen, das traditionelle Weihnachtsgebäck

Man kennt Sie wohl vor allem aus dem Winter, doch Kokosmakronen mit Marzipan sind auch außerhalb der Weihnachtszeit immer gerne gesehen – egal ob für die gemütliche Kaffeerunde oder einfach als Snack zwischendurch. Die kleinen Leckereien können Sie ganz einfach selber backen: Alles, was Sie dafür brauchen, sind Kokosraspeln, Zucker, Eier und Marzipan. Je nachdem, welche Zutaten Sie darüber hinaus verwenden, können sie den beliebten Plätzchen auch Ihre ganz eigene Note verpassen.

Perfekt für zwischendurch

Neben ihrem Geschmack überzeugen Kokosmakronen mit Marzipan vor allem durch ihre simple und schnelle Zubereitung. Selbst wenn man die Zeit im Ofen mit einberechnet, dauert die komplette Zubereitung nur etwas mehr als eine halbe Stunde. Damit eignen sich die Kokosplätzchen auch ideal, um sie spontan zu backen, wenn sich überraschend Besucher angekündigt haben – vor allem, da sich die Zutaten wohl schon im Vorhinein in der Küche eines jeden Hobby-Bäckers finden.
Empfehlung