25 Kalbsrollbraten Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Kalbsrollbraten Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kalbsrollbraten
  • Rapsöl
  • Essig
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Möhren
  • Salbeipulver
  • Pfeffer weiß
  • Pfefferkörner grün
  • Petersielwurz gefroren
  • Pfifferlinge
  • Knollensellerie frisch
  • getrocknSteinpilze
  • getrocknTomate
  • Butterschmalz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kalbsrollbraten
  • Frühlingszwiebel
  • Karotte
  • Knoblauch frisch
  • Olivenöl
  • Tomatenmark
  • Balsamico
  • Mehl
  • Thymian frisch
  • Salbei Blätter
  • Oregano frisch
  • Suppe klar
  • Portwein rot
  • Rotwein hohe Qualität
  • Salz
  • Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kalbsrollbraten mit ca 1, 5 kg
  • Salz, Pfefffer
  • Senf
  • Karotten, gewürfelt
  • Zwiebeln, gewürfelt
  • Tomatenmark
  • Rotwein
  • Fleischbrühe
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Knoblauchzehen
  • Sardellenpaste
  • Kalbsrollbraten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle weiß
  • Tomaten
  • Sellerieknolle
  • Möhren
  • Zwiebeln
  • Olivenöl
  • Weißwein
  • Hühnerbrühe
  • Basilikum
  • Tomatenmark
  • Zucker
  • Petersilie
  • Oliven schwarz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kalbsschulter
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle weiß
  • Zwiebel
  • Karotte
  • Sellerieknolle
  • Ingwer gerieben
  • Zimtstange
  • Orangenlikör
  • Gewürznelken
  • Weißwein halbtrocken
  • Kalbsfond
  • Kokosmilch
  • Orangensaft frisch gepresst
  • Tomatenmark
  • Alufolie
  • Küchengarn
  • Laugenbrezen
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Ei
  • Kräuter der Saison, tiefgekühlt und gehackt
  • Oregano Wilder Majoran Gewürz
  • Muskatnuss frisch gerieben
  • Semmelbrösel
  • lauwarme Sahne
  • rote Paprika
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kalbfleisch, ca 1800 gr schwer
  • guten Rotwein, trocken
  • Gewürznelken
  • Wacholderbeeren
  • Pfefferkörner schwarz
  • Lorbeerblätter
  • Zwiebel
  • Lauch
  • Möhre
  • Petersilie
  • Lauch
  • Tomaten
  • Karotte
  • Stangensellerie, ohne das Blattgrün
  • Knoblauch frisch
  • Geklärte Knoblauchbutter, siehe mein Rzblink su
  • Rotweinkann auch ein bischen mehr sein
  • Bratenfond, a 440 ml
  • Tomatenmark
  • Marinadensud nach Gusto
  • Tellicherry-Pfeffer adMnach Gusto
  • Semmelknödel, siehe mein Rzblink su
  • Kräutersaitlinge
  • Pfifferlinge frisch
  • Zwiebel
  • Geklärte Knoblauchbutter, siehe mein Rzblink su
  • Sahne
  • Kräuter nach GustoRosmarin-Thymian-Dill-Schnittlauch
  • Kubebenpfeffer adM nach Gusto
ZUTATEN
Kalbsrollbraten in Rahmsauce - Rezept
Kalbsrollbraten in Rahmsauce
02:00
74k
17
ZUTATEN
  • Kalbsrollbraten
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß
  • etwas Butter
  • Möhren
  • Zwiebeln
  • Tomaten
  • Kalbsknochen
  • Fleischbrühe
  • Sahne
  • etwas Speisestärke
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kalbsoberschale
  • Kalbsnieren
  • Kalbsbrät
  • Sommertrüffel
  • Babyblattspinat
  • Frühlingszwiebeln
  • Möhren
  • Lauch
  • Spargel grün
  • Schinkenspeck
  • Kartoffeln mittelgroß
  • Knoblauchzehen
  • Rosmarin frisch
  • Thymian frisch
  • Rotwein
  • Kalbsfond
  • Toastbrot
  • Sahne
  • Salz
  • Muskat
  • Pflanzenöl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kalbfleisch
  • Seranoschinken
  • Zwiebel weiß
  • Knoblauchzehen
  • Karotten
  • Spitzpaprika rot
  • Peperoni rot
  • Rosmarin frisch
  • Salbei frisch
  • Forstmeisters Marinade s m Kochbuch
  • Rotwein herb
  • Kalbsbrühe Gemüsebrühe
  • Weinbrand
  • Honigsenf
  • Gewürznelken
  • Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wurststrick
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kalbsfleisch aus Hals oder Nacken, vom Metzger als Roulade schneiden lassen, oder dies selbst tun
  • Toastbrot
  • Butter
  • Mascarpone
  • Steinpilze TK
  • Zwiebel
  • Suppengemüse
  • Weißwein
  • Kalbsfond
  • Butterschmalz
  • Speisestärke in etwas Wasser vermischt
  • Pinienkern
  • Perlgraupen, mittelfein
  • Zwiebel, fein gehackt
  • gute Gemüsebrühe
  • Weißwein
  • etwas Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kalbsbrust
  • Salz, Pfeffer
  • Karotten
  • Petersilienwurzel
  • Sellerie frisch
  • Kalbsfond oder Rindsuppe
  • Butterschmalz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • fertigen Kalbsrollbraten
  • Kartoffeln
  • rote Zwiebel
  • Sahne
  • Gewürze Salz, Pfeffer
  • Mexiko-Chiligewürzmischung
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kalbsrollbraten
  • Champignons braun
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Zwiebel frisch
  • Kräuter gehackt
  • Kalbsfond
  • Rama cremefine Kochcreme
  • Wasser
  • Butter
  • Fleur de Sel Meersalz
  • Pfeffer
  • Mehl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kalbsrollbraten - vom Nacken
  • Zwiebeln
  • Möhre
  • Portwein
  • Sahne
  • Rinderfond
  • Selleriegrün
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker
  • Paprikapulver edelsüß
  • Cayennepfeffer
  • Majoran getrocknet
  • Senfpulver
  • Kreuzkümmel gemahlen
  • Butter
  • Olivenöl
  • Frühkartoffeln
  • Rosmarin getrocknet
  • Olivenöl
  • Meersalz grob
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Spargel frisch
  • Zitrone
  • Salz
  • Zucker
  • Ei
  • Butter
  • Estragon getrocknet
ZUTATEN
Kalbsrollbraten
00:20
18k
3
ZUTATEN
  • Salbei
  • magerer Kalbsbauch
  • geräucherter, durchwachsener Speck in Scheiben
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Butter
  • Fleischbrühe
  • Creme fraiche
  • mittelscharfer Senf
  • Zitronensaft
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Hausmannskost für Genießer

In der Regel wird für Rollbraten ein besonders saftiges Teil vom Schwein verwendet, meist Schulter oder Nacken, aber auch mit Puten- oder Kalbfleisch schmeckt ein Rollbraten ganz ausgezeichnet. Um den Braten fachgerecht zu bridieren, das heißt mit Küchengarn in Form zu bringen, erfordert es schon ein wenig Fingerfertigkeit und Erfahrung, aber natürlich können Sie der Einfachheit halber auch auf einen fertig vorbereiteten Braten vom Metzger Ihres Vertrauens zurückgreifen.

Qualität hat ihren Preis

Kalbfleisch ist nicht ganz billig und bei richtiger Zubereitung ein unvergleichlich zarter Genuss. Achten Sie darauf, das Fleisch nicht zu lange zu schmoren, sonst wird es trocken. Servieren Sie den Kalbsrollbraten als leckeres Sonntagsessen für die ganze Familie oder auch als festliches Mahl für ganz besondere Gelegenheiten. Reichen Sie dazu Kartoffeln, Reis oder Nudeln, als Getränk empfehlen sich ein spritziger Rosé oder ein leichter Rotwein.