Cocktail Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Cocktail Rezepte

Rezepte sortiert nach:
BEACH-Cocktail - Rezept
05 Min
(12)
suessebienes cocktail - Rezept
Einfache Tricks für leckere Cocktails zuhause - Tip
Einfache Tricks für leckere Cocktails zuhause
Tipp
4:15 Std
(1)
Cocktail: Saure Milch - Rezept
Cocktail: Stars and Swirls - Rezept
Cocktailspaß ohne Umdrehungen - Tip
Cocktailspaß ohne Umdrehungen
Tipp
ZUTATEN
  • Ananassaft
  • Rumsirup
  • Schweppes Kokos
  • Sahne
  • Crushed Ice
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Milch
  • weißer Rum
  • brauner Rum
  • Crema Limone
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Nordseekrabben
  • Avocado
  • Tomaten
  • Gewürzgurken
  • Zwiebel rot
  • Zitronensaft
  • Honig
  • Pfeffer weiß
  • Meersalz
  • Eigelb
  • Öl
  • Zitronensaft
  • Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cognac
  • Orangensaft
  • Tomatenketchup
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Malibu
  • Eiswürfel
  • Erdbeer- oder Himbeerlikör
  • Blue Curacao
Zum Rezept
ZUTATEN
  • blue Curacao
  • Wodka
  • Prosecco Perlwein
  • limoneneis gratine
  • limonenspalte
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Milch fettarm
  • Kakaogetränkepulver
  • Williams-Christ-Brand
  • Kirschlikör
  • Kakaopulver
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mineralwasser
  • orangensaft
  • Feigen frisch
  • Kirschen frisch
  • Wassermelone frisch
  • Zucker
  • Honig
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Erdbeeren frisch
  • Rohrzucker
  • brauner Rum
  • Blutorangensaft
  • weißer Rum
  • Kokossirup
  • Eiswürfel
  • Erdbeere
  • Schaschlikspieß
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Ananassaft
  • Milch
  • Füchtepunsch
  • Brandy
  • Eiswürfel
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 43
  • 85
  • 152
  • >

Auf jeder Party ein gerngesehener Gast: köstliche Cocktails

Cocktails sind einfach köstlich und runden Gartenpartys, Jahrestage, Geburtstage oder gemütliche Abende mit Freunden ab. Im Gegensatz zu den sogenannten Longdrinks oder Highballs muss ein Cocktail aus mindesten drei Zutaten bestehen, von denen eine alkoholisch ist. Rein technisch zählen alkoholfreie Cocktails somit eher zu den Limonaden, Säften oder Milchmischgetränken. Die Rezeptvielfalt ist übrigens sehr groß, da Cocktails aus einer Vielzahl von Komponenten bestehen können.

Spirituosen, Säfte, frische Früchte und das richtige Dekor

Die Basis bilden Spirituosen wie Wodka, Rum oder Whiskey und Liköre wie beispielsweise Amaretto, Orangenlikör, Kaffeelikör, Blue Curaçao oder Kokoslikör. Ergänzend benötigen Sie Säfte, frische Früchte, Milch oder eine pflanzliche Alternative und Kräuter. Auch die Ästhetik spielt eine wichtige Rolle: Obst, dekorative Schirmchen, ein Zuckerrand und geeignete Gläser verleihen Ihren Cocktails das gewisse Etwas und machen sie zum Highlight Ihrer nächsten Feier!
Empfehlung