Suche nach: „18 Barbecue Marinade Rezepte“

Barbecue Marinade - Rezept
Barbecue Marinade - Rezept
Barbecue Marinade ala tiffys art
10 Min
(20)
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Barbecue-Marinade zur Grillparty

Grillen ist beliebt und heutzutage nicht mehr nur noch auf den Sommer beschränkt. Damit Sie Ihrem Grillfleisch noch mehr Würze verleihen, legen Sie es in einer köstlichen Barbecue-Marinade ein. Diese aromatische Sauce haben Sie in wenigen Minuten gezaubert. Wer etwas Zeit einplant, kann das Fleisch über Nacht in der Marinade ziehen lassen. Dadurch erhalten Schweinekoteletts, Rinderfilets oder Hähnchenunterkeulen mehr Würze. Als Basis dienen oftmals Tomatenketchup, Olivenöl, Honig und Weißweinessig.

Barbecue-Marinade mit frischen Kräutern

Eine Barbecue-Marinade bereiten Sie ganz einfach mit wenigen Zutaten zu. Verwenden Sie dafür am besten frische Kräuter. Es eignen sich beispielsweise Rosmarin, Thymian oder Majoran. Für etwas Schärfe sorgen Knoblauchzehen, Chilischoten oder Gemüsezwiebeln. Einige Spritzer Worcestershiresauce, etwas Currypulver oder Sojasauce geben dem Ganzen einen exotischen Touch. Diese geben Sie auf das Grillgut. Nicht nur für Fleisch, sondern auch für vegetarische Grill-Gerichte ist eine Barbecue-Marinade geeignet. Streichen Sie Ihre Maiskolben, Champignonspieße oder Aubergine vor dem Grillen damit ein.

Rezept der Woche

Lachsfilet im Gemüsebett

Lachsfilet im Gemüsebett

Benutzerbild von MausVoh
Rezept von MausVoh
vom 10.07.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(1)

Empfehlung