Papageienkuchen

1 Std 20 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zucker 200 Gramm
Mehl 300 Gramm
weiche Margarine oder Butter 300 Gramm
Eier 5 Stück
Backpulver 1 Päckchen
Rote Grütze 1 Päckchen
Vanillesoßenpulver 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Saure Sahne 200 Gramm
Kakaopulver 3 Esslöffel
Schoko-Glasur 1 Tüte

Zubereitung

1.Aus Margarine, Zucker, Mehl, Eiern, Backpulver, Salz und saurer Sahne einen Rührteig herstellen. Den Teig in drei Teile aufteilen. Einen Teil mit der roten Grütze, einen Teil mit Vanillesoßenpulver und den dritten Teil mit Kakao vermengen. Die drei Teile abwechselnd in einer gefetteten und mehlierten Kastenform nebeneinander und übereinander geben. Bei 200 Grad - 225 Grad ca. 60 Minuten

2.Minuten backen. Nach dem Erkalten mit Schokoglasur überziehen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Papageienkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Papageienkuchen“