Papageienkuchen

Rezept: Papageienkuchen
nicht nur für Kinder
8
nicht nur für Kinder
1
4641
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Butter
250 g
Zucker
5
Eier
5 EL
süße oder saure Sahne
250 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
1 Päckchen
Vanillesoßenpulver
1 Beutel
Götterspeise grün oder rot
2 EL
Kakao
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2059 (492)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
57,3 g
Fett
27,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Papageienkuchen

ZUBEREITUNG
Papageienkuchen

1
Aus Butter, Zucker, Eiern, Mehl, Backpulver und Sahne einen Rührteig herstellen. Dann den Teig in drei gleichen Teile einteilen, in den Ersten wird das Vanilllesoßenpulver eingerührt. In den Zweiten die Götterspeise und in den Dritten den Kakao. Die Teige der Reihenfolge nach in eine gefettete Kuchenform füllen, und mit der Gabel vorsichtig, wie bei Marmorkuchen mischen. Die Glasur herstellen, wie sie farblioch am Besten zum Kuchen passt.

KOMMENTARE
Papageienkuchen

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Der sieht sehr lecker aus, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Papageienkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung