türkischer gebräunter reispudding (Sütlac)

Rezept: türkischer gebräunter reispudding (Sütlac)
13
00:45
2
16359
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
225 gramm
rundkorn oder milchreis
1,2 l
milch
450 gramm
zucker
1 tl
vanilleessenz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
607 (145)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
30,5 g
Fett
1,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
türkischer gebräunter reispudding (Sütlac)

PizzaLahmacun Türkische Pizza

ZUBEREITUNG
türkischer gebräunter reispudding (Sütlac)

1
Den Reis, wenn er sehr stärkehaltig ist, 30 Minuten einweichen. Abtropfen lassen und gut abspülen. In einen Topf geben und knapp mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und ohne Deckel garen, bis der Reis fast die ganze Flüssigkeit absorbiert.
2
Die Milch hineinrühren und ohne Deckel sacht köcheln lassen, bis die Mischung dick wird. Zucker dazugeben und alles 20-25 Minuten unter gelegentlichem Rühren leicht kochen. Die Masse sollte dickflüssig, aber nicht fest werden.
3
Ofen auf 230°/Gas Stufe 4 vorheizen.
4
Die Vanilleessenz unterrühren und die Masse in eine feuerfeste Form geben. Im Ofen überbacken oder unter einem Grill bräunen

KOMMENTARE
türkischer gebräunter reispudding (Sütlac)

Benutzerbild von filette
   filette
hmmm wie im urlaub - vielen dank für das tolle rezept und 5 ***** dafür :-)
   nurcan0207
eine mischung aus creme brulee und milchreis, sehr interessant :)) nochmals 5 sternchen, aber 1000 vom herzen für das tolle rezept ;))

Um das Rezept "türkischer gebräunter reispudding (Sütlac)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung