Griechischer Tomaten-Fisch-Auflauf

1 Std 15 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seelachsfilets a 200g 4
Zitrone 1
Salz, Pfeffer etwas
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Knoblauchzehen 2
Tomaten 500 g
Olivenöl 4 EL
Zucker 1 Prise
Lorbeerblätter 3
glatte Petersilie 1 Bund
Semmelbrösel 4 EL
Butter 20 g
trockener Weißwein 250 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
837 (200)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
12,4 g
Fett
16,0 g

Zubereitung

1.Fischfilets waschen, mit Zitronensaft beträufeln und 5 Minuten einwirken lassen. Die Fischfilets in eine gefettete Auflaufform legen und mit Pfeffer würzen.

2.Frühlingszwiebeln putzen, waschen und klein schneiden. Knoblauchzehen pellen und fein hacken. Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen und häuten. Zwei Tomaten bei Seite legen, die Übrigen vierteln, entkernen und klein schneiden.

3.Olivenöl erhitzen, Frühlingszwiebeln und Knoblauch andünsten, Tomaten, Zucker und Lorbeerblätter dazu geben, Wein angießen und 5 Minuten im offenen Topf langsam kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, gehackte Petersilie unterrühren.

4.Die Sauce auf den Fisch verteilen, mit Semmelbrösel bestreuen. Die zwei Tomaten in Scheiben schneiden und auf den Fisch legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 40-45 Minuten backen. Dazu schmeckt frisches Baguette oder körniger Reis.

Auch lecker

Kommentare zu „Griechischer Tomaten-Fisch-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechischer Tomaten-Fisch-Auflauf“