Trifle im Gläschen

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Sandkuchen 1 Stk.
Mandeln 1 Päckchen
Kochpuddingpulver 2 Päckchen
Apfelsaft 1 Schuss
Crème fraîche 2 Dose
Schmand 1 Dose
Milch 1 l
Apfel 3 Stk.
Walnüsse 1 Päckchen
Schokolade 200 gr.
Zucker 1 Prise
Vanillezucker 1 Prise

Zubereitung

1.Den Sandkuchen würfeln und mit etwas Apfelsaft beträufeln.

2.Die Äpfel schälen, entkernen und grob würfeln. Dann zusammen mit etwas Apfelsaft und Zucker ein Kompott kochen und abkühlen lassen.

3.Aus dem Vanillepulver und der Milch einen Pudding kochen und anschließend ebenfalls etwas abkühlen lassen - dabei regelmäßig rühren, damit keine Haut entsteht. Danach die Crème fraîche und den Schmand unter den Pudding ziehen und nach Belieben nachzuckern. Zum Schluss die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.

4.Zum Servieren das Ganze in geeignete Gläser folgendermaßen schichten: Erst den Kuchen, darauf das erkaltete (!) Apfelkompott und anschließend die geschmolzene Schokolade (Achtung: Nicht zu viel nehmen!). Dann warten, bis die Schokolade fest geworden ist.

5.Währenddessen reichlich Zucker in einer Pfanne schmelzen und die Walnüsse darin karamellisieren. Sobald die Schokolade fest ist, darauf die abgekühlten Walnüsse geben und zum Abschluss die Puddingcreme über den Nüssen verteilen. Wahlweise mit Kakaopulver oder Sahne garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Trifle im Gläschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Trifle im Gläschen“