Würzfleisch vom Kalb mit Käse überbacken

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalb Bratenfleisch 500 Gramm
Gemüsebrühe 1 Esslöffel
Lorbeerblatt Gewürz 1 Stück
Eigelb 1 Stück
Weiswein 1 Schuss
Sojasoße 1 Esslöffel
Butter 2 Esslöffel
Mehl 2 Esslöffel
Salz 1 Prise
Zwiebel frisch 1 Stück
Sahne 50 ml
Zitronensaft 1 Spritzer
Zitronensaft 1 Spritzer
Reibekäse 100 Gramm

Zubereitung

1.Fleisch im Würfel schneiden. Mit der gewürfelten Zwiebel, dem Loorbeerblatt, der Gemüsebrühe kochen, bis das Fleisch schön weich ist, aber nicht zerfällt. Das Fleisch auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Flüssigkeit auffangen.

2.Die Sosse: Butter zerlassen, mit Schneebesen Mehl unterrühren, und mit dem Kochsud ablöschen, solange Rühren bis es aufkocht, es dürfen keine Kümpchen entstehen. den Wein und die Sahne dazu, einkochen lassen, die Sosse muss schön sähmig sein. Kochplatte ausstellen. Das Eigelb mit etwas SAhne verquirlen, unterrühren, es darf nicht stocken. Mit eventuell etwas Salz und der Sojasosser abschmecken. Man kann auch noch einen Spritzer Zitronensaft dazugeben.

3.Das fleisch nun in die Sosse geben, in eine Auflaufform geben, und mit Reibekäse bestreuen. Ca. 20 Minuten bei 175 Grad Umluft gratinieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Würzfleisch vom Kalb mit Käse überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würzfleisch vom Kalb mit Käse überbacken“