Zigeunerfisch

20 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fischfilet frisch 4 Stück
Zwiebeln frisch 2 Stück
Bacon 100 g
Apfel frisch 2 Stück
Paprikaschoten rot 2 Stück
Tomatenmark 2 EL
Brühe instant 300 ml
Zitronensaft 50 ml
Margarine 30 g
Mehl 50 g
Paprika edelsüß etwas
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Curry etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1071 (256)
Eiweiß
11,5 g
Kohlenhydrate
12,9 g
Fett
17,6 g

Zubereitung

1.Fischfilets säubern, salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Zwiebeln würfeln. Bacon in Streifen schneiden. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Paprikaschoten entkernen und in kleine Streifen schneiden.

2.Bacon und Zwiebeln in Margarine andünsten, bis die Zwiebel glasig werden. Apfel- und Paprikastücke beigeben kurz mit dünsten. Tomatenmark zugeben und mit der Brühe ablöschen. Alles zusammen gut durchschmoren, mit Paprika, Cayennepfeffer, Curry und Salz abschmecken.

3.Fischfilets mit Mehl bestäuben und in einer zweiten Pfanne in heißem Fett goldgelb braten. Die Fischfilets mit der Zigeunersauce anrichten. Als Beilage Reis dazureichen.

4.Tip: Anstatt Bacon geht auch gewürfelter magerer Speck

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zigeunerfisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zigeunerfisch“