Omas Schmorzwiebeln

Rezept: Omas Schmorzwiebeln
lecker zu Kurzgebratenem, Frikadellen oder auch zu Bauernbrot
9
lecker zu Kurzgebratenem, Frikadellen oder auch zu Bauernbrot
00:30
13
2374
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Gemüsezwiebeln
150 g
Schinkenwürfel
1 El
Butter
Salz, Pfeffer
1 Becher
Schmand
1 Bund
Petersilie, gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
343 (82)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
5,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Omas Schmorzwiebeln

Rinderleber mit Äpfeln und Zwiebeln

ZUBEREITUNG
Omas Schmorzwiebeln

Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Schinkenwürfel darin kurz anbraten. Die Zwiebeln schälen, halbieren, in Scheiben schneiden und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren lassen. Den Schmand und zum Schluss die gehackte Petersilie unterrühren.

KOMMENTARE
Omas Schmorzwiebeln

Benutzerbild von luna777
   luna777
Klingt sehr lecker, diese alten Rezepte sind immer wieder gut, 5* für deine Oma
   Fleischfresser
Lecker "Blähgemüse" wird probiert. Omas haben immer leckere Sachen gekocht. Liebe 5 Sterne
Benutzerbild von magohl
   magohl
zwiebeln, mein Leidenschaft. *********** kommen
Benutzerbild von sonnidud
   sonnidud
leckere rezepte hast du da
   OmiKriener
Oma/s Rezepte sind immer wieder gut 5 * u LG

Um das Rezept "Omas Schmorzwiebeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung