Medaillons mit Schokoladen - Zwiebel - Marmelade

40 Min mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 150 Gramm
Rotwein 1 Liter
Muscovadozucker Info unter Schritt 4 100 Gramm
Thymian frisch 1 Zweig
Lorbeerblatt Gewürz 1 Stk.
Xocopili Valrhona Info unter Schritt 4 80 Gramm
Johannisbeerlikör 2 cl
Schweinefilet ca 700 gr. 1 Stk.
Butterschmalz 2 EL
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
414 (99)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
4,1 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.Mit Rotwein,Zucker,Thymian und Lorbeerblatt in einen Topf geben und einkochen lassen,bis die Flüssigkeit beinahe verkocht ist.Die Xocopili darin auflösen,den Likör unterrühren.Die Marmelade mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen.

2.Das Schweinefilet von Fett und Sehnen befreien und in etwa zwölf 3 - 4 cm dicke Medaillons schneiden,mit Salz und Pfeffer würzen.Das Butterschmalz in der Pfanne erhitzen,darin Medaillons von jeder Seite 2 - 3 Minuten anbraten.Herausnehmen und in Alufolie kurz ruhen lassen.

3.Von der Schokoladen - Zwiebel - Marmelade mit zwei Esslöffeln jeweils 3 Nocken abstechen und auf vorgewärmte Teller setzen.Dazwischen jeweils drei Medaillons anrichten. Dazu passt Kohlrabigemüse.

4.Muscovadozucker ist ein feuchter Rohrzucker mit karamellartigem Geschmack.Ersatzweise können Sie braunen Zucker verwenden,doch der Geschmack ist dann nicht derselbe. Valrhona - Xocopili sind Schokoladen aus Valrhona Schokolade mit 72 % Kakaoanteil.Sie sind mit Salz,Paprika,Piment,Curry und Kardamompulver gewürzt. Zu beziehen unter anderem übers Internet

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Medaillons mit Schokoladen - Zwiebel - Marmelade“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Medaillons mit Schokoladen - Zwiebel - Marmelade“