Spinat-Hack Lasagne mit Blauschimmel

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderhack 300 Gramm
Zwiebel 1
Peperoni rot 1
Fett 2 EL
Spinat frisch 200 Gramm
Lasagneblätter 12
Butter 30 Gramm
Mehl 2 EL (gestrichen)
Milch 200 Gramm
Eigelb 1
Edelpilzkäse 65-85% F.i.Tr. Blauschimmel 200 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Schmand 100 Gramm
Eier 2
Sahne 3 EL
Salz 0,5 TL
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Hackfleisch mit Zwiebeln und Peperoni anbraten, den gewaschenen Spinat dazugeben, Deckel darauf und zerfallen lassen. Würzen mit Salz und Pfeffer. Ca. 5 min garen lassen und ein wenig abkühlen lassen.

2.Butter flüssig werden lassen, Mehl verquirlen und mit Milch nach und nach auffüllen und verquirlen bis die Becamelsauce sämig und klumpenfrei ist. 100g kleingeschnittenen Blauschimmel unter die Becamelsauce, 1/2 TL Salz dazu, ein weing Pfeffer. Herdplatte ausschalten und ein Eigelb unterziehen.

3.Den restlichen Blauschimmel in etwa 10 Scheiben schneiden und zur Seite stellen. Abwechselnd Lasagneblätter, Becamelsauce und Hackfleisch-Spinat Mischung in eine schmale Form füllen, am Besten sollte man 4 Lagen von Allem in die Form füllen. Als letzte Lage sollte die Becamelsauce sein.

4.Schmand, Eier und Sahne mit Salz und Pfeffer verquirlen und über die Lasagne verteilen. Auf die Lasagne die Blauschimmelscheiben verteilen und bei 200°C ca 20 min backen bis der Käse goldbraun verlaufen ist und die Schmandcreme gestockt ist.

5.Wenn Kinder mitessen kann man diese Lasagne auch mit Gouda überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Hack Lasagne mit Blauschimmel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Hack Lasagne mit Blauschimmel“