Überbackene Pfirsiche mit Baiser-Haube und Schokosauce

Rezept: Überbackene Pfirsiche mit Baiser-Haube und Schokosauce
himmLisch :)
2
himmLisch :)
00:20
6
958
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Pfirsichhälften
150 Gramm
Sahne
60 Gramm
Zartbitterschokolade
1
Eiweiß
60 Gramm
Zucker
1 TL
Zitronensaft
4 TL
Mandelblätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1616 (386)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
29,8 g
Fett
27,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Überbackene Pfirsiche mit Baiser-Haube und Schokosauce

Zimt - Mascarponecreme auf Pfirsich
Pfirsichhälften mit Baiser-Häuptchen an Vanilleeis Victoria Herrmann

ZUBEREITUNG
Überbackene Pfirsiche mit Baiser-Haube und Schokosauce

1
Sahne in einem Topf erhitzen. Die Schokolade klein hacken und in der heißen Sahne schmelzen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
2
Die Pfirsichhälften in eine Auflaufform setzen (Backofen auf Umluft 200 °C vorheizen). Das Eiweiß zu Schnee schlagen und nach und nach den Zucker und den Zitronensaft unterrühren.
3
Die Schneemasse in einen Spritzbeutel mit Stern-Aufsatz füllen und auf die Pfirsichhälften spritzen. Auf jede "Schneehaube" je 1 TL Mandelblättchen verteilen.
4
Die Auflaufform mit den Pfirsichen jetzt für gute 8 Minuten im Backofen überbacken, bis der Baiser leicht braun ist. Inzwischen die Schokoladensauce auf Tellern verteilen und die Pfirsiche darauf setzen.
5
Buon Appetito :)

KOMMENTARE
Überbackene Pfirsiche mit Baiser-Haube und Schokosauce

Benutzerbild von Nadine89
   Nadine89
Sieht sehr lecker aus! =)
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
sieht toll aus 5 *chen für dich :o)
Benutzerbild von cami1704
   cami1704
dafür gibts himmlische *********, lg cami
Benutzerbild von peracher
   peracher
schaut ja Lecker aus 5 * für Dich
Benutzerbild von Matze1975
   Matze1975
das sieht super lecker aus!!! 5* lg matze
Benutzerbild von Franja
   Franja
Lecker....

Um das Rezept "Überbackene Pfirsiche mit Baiser-Haube und Schokosauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung