Spaghettitorte

20 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier, getrennt 3
Wasser 6 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 75 g
Mehl 100 g
Backpulver 1 TL
Pfirsiche 1 Dose
Sahne 2 Becher
Paradiescreme Vanlle 1 Päckchen
Quark Magerstufe 250 g

Zubereitung

1.Eigelb, Zucker und Wasser schaumig rühren. Eiweiß steif schlagen und auf die Masse geben. Mehl mit Backpulver sieben und auf den Eischnee geben. Vorsichtig unterheben. Bei 200° C ca. 15-20 Minuten backen.

2.Die Pfirsiche abtropfen lassen und klein schneiden.

3.Die flüssige Sahne und die Paradiescreme in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen kräftig durchrühren, bis die Masse fest ist. Den Quark dazu geben und nochmals kräftig verrühren.

4.Die Hälfte der Masse auf den abgekühlten Boden streichen, die Pfirsichstücke obendrauf geben.

5.Die andere Hälfte der Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Schrifttülle, dünn) füllen und Spagettis auf die Torte spritzen. Mit Erdbeersoße und Kokosraspel oder geraspelter, weißer Schokolade verzieren.

6.Die Zubereitungszeit ist ohne Backzeit!

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghettitorte“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghettitorte“