Pistazien-Joghurt-Kuchen

1 Std 10 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pistazienkerne 100 g
Butter weich 200 g
Zucker 240 g
Eier 4
Mehl 250 g
Backpulver 1 TL
Sahne-Joghurt griechischer 200 g
Honig 125 g
Saft von 2 Zitronen, Salz etwas

Zubereitung

1.Pistazien fein hacken. Butter, Salz u. Zucker cremig schlagen. Eier einzeln zugeben u. unterrühren. Pistazien, bis auf 2 Eßl. zum Verzieren, mit Mehl u. Backpulver mischen. Joghurt unter die Butter-Zucker-Masse rühren u. danach die Mehlmischung mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben.

2.Gugelhupfform fetten u. mit Mehl ausstreuen. Teig einfüllen u. glatt streichen. Im vorgeheizte Backofen bei 200 Grad ca.45-50 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen u. auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen.

3.Gugelhupf noch lauwarm aus der Form stürzen. Zitonensaft u. Honig aufkochen, den Gugelhupf gleichmäßig mit dem Sirup bepinseln u. mit den restlichen Pistazien bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pistazien-Joghurt-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pistazien-Joghurt-Kuchen“