Toffifee-Muffins

40 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Nussnougat 80 g
Mehl 250 g
Haselnüsse, gemahlen 50 g
Backpulver 2,5 TL
Natron 0,5 TL
Ei 1
Zucker 80 g
Pflanzenöl 60 ml
Saure Sahne 150 g
Buttermilch 130 ml
Toffifee 24
Haselnusskuvertüre 100 g
Papierförmchen 12

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180° C vorheizen. Papierbackförmchen in das Muffinblech setzen. Den Nussnougat im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Das Mehl mit den Haselnüssen, dem Backpulver und dem Natron sorgfältig vermischen.

2.In einer weiteren Schüssel das Ei leicht verquirlen. Zucker, Nussnougat, Pflanzenöl, saure Sahne und Buttermilch dazugeben und alles gut verrühren. Die Mehlmischung zur Eigemisch geben. Nur so lange rühren bis die trockenen Zutaten feucht sind.

3.Die Hälfte des Teiges in die Blech-Vertiefungen einfüllen, je 1 Toffifee als Füllung darauf geben und mit Teig auffüllen. Die Muffins 20- 25 Min. backen, danach ca. 5 Min. im Backblech ruhen lassen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

4.Die Haselnusskuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Muffins damit gleichmäßig überziehen. Jeweils 1 Toffifee mit der Wölbung nach oben auf die Muffins setzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Toffifee-Muffins“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Toffifee-Muffins“