Münsterländer Grünkohl mt Mettwurst

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Brühwürfel 1 Stück
Grünkohl gefroren 2 kg
Mettwurst pro Person je 1 etwas
Dicke Rippe 1 Stück
geräucherter Bauchfleisch 1 Stück
Zwiebel 1 mittlere
Muskatnuss 1 Prise
Senf Löwensenf Scharf 1 El
Kartoffeln 2 Kg

Zubereitung

Ich bereite alles in meinem Schnellkochtopf. Kartoffeln schälen, einmal durchschneiden, tropfnass in den Topf geben. Darauf kommt der Grünkohl, entweder gefroren oder aus dem Glas. Brühwürfel, Salz, Pfeffer darauf verteilen, Mettwurst, ger. Bauchfl., Zwiebel kleingeschnitten, dicke Rippe darauf verteilen und 30-40 min. garen lassen. Wenn die Zeit um ist, Fleisch erstmal beiseite stellen, zuviel Brühe abschöpfen u. auch beiseite stellen. Alles grob stampfen, mit Muskat und Senf ein paar tropel Essig und abschmecken. Falls der Grünkohl jetzt zu fest ist, einfach mit der abgeschöpften Brühe etwas verflüssigen. Ist ja Geschmackssache.Man kann auch die Mettwurst aus dem Darm herausdrücken und zu i kleine Bällchen formen und im Grünkohl mitgaren ist besonders schön für Kinder.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Münsterländer Grünkohl mt Mettwurst“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Münsterländer Grünkohl mt Mettwurst“