Feiner Apfelkuchen

Rezept: Feiner Apfelkuchen
0
01:10
1
121
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
75 Gramm
Zucker
1 Esslöffel
abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
3 Esslöffel
Zitronensaft
1
Zimtstange
500 Gramm
säuerliche Äpfel
200 Gramm
Butter
150 Gramm
´Zucker
4
Eier
1 Esslöffel
abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
200 Gramm
Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1900 (454)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
40,6 g
Fett
30,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Feiner Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Feiner Apfelkuchen

Für die Füllung: 200 ml Wasser mit dem Zucker, Zitronenschale, Zitronensaft und der Zimstange aufkochen, den Herd ausschalten. Die Äpfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden und sofort in den Zitronensüd geben. Wieder aufkochen, die Äpfel zugedeckt 2 Minuten köcheln lassen. Auskühlen lassen. Für den Teig, die Butter und den Zucker schaumig rühren. Eier und Zitronenschale, zuletzt das Mehl unterrühren. Den Backhofen auf 175 Grad Celcius vorheizen. Eine 24 cm größe Springform fetten und mit 1 EL Semmelbrösel ausstreuen. Die Hälfte des Teiges in der Form glattstreichen. Die Äpfel gut abtropfen lassen, ohne die Zimtstange auf dem Teig verteilen, den restlichen Teig darüberstreichen. Den Kuchen auf der untersten Schiene im Ofen etwa 40 Minuten backen. Zum Servieren mit Puderzucker bestreuen. Pro Stück etwa 300 kcal.

KOMMENTARE
Feiner Apfelkuchen

   L****a
Der sollte auf keiner Kaffeetafel fehlen ;)

Um das Rezept "Feiner Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung