Gratin von frischen Pfifferlingen

30 Min mittel-schwer
( 72 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pfifferlinge frisch gesäubert 125 gr.
durchw.Speck in feine Würfel 25 gr.
Zwiebel in feine Würfel 25 gr.
Sahne 50 ml
Pernod 1 Esslöffel
Petersilie gehackt 2 Esslöffel
Sahne steif geschlagen 2 Esslöffel
Hühnerei Eigelb frisch klein 1 Stk.
Raviolis oder Tortellini frisch, gekauft oder selbstgemacht 3 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
770 (184)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
12,8 g

Zubereitung

Speck und Zwiebel in Butter dünsten und Pilze dazugeben.Kurz anschmoren.Sahne angiessen und aufkochen lassen.Pilze herausheben.Sauce einkochen mit Pernod würzen.Petersilie untermischen und leicht Pfeffern,eventuell salzen.Geschlagene Sahne mit Eigelb vermischen und unter die Sauce heben.Pilze dazu geben.In einer ausgebutterten Form geben und die Raviolis einstecken.In 5-8 min goldgelb überbacken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratin von frischen Pfifferlingen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 72 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratin von frischen Pfifferlingen“