Rahmschwammerl

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butterschmalz 3 EL
Zwiebel 1 Stk.
Pilze frisch 500 g
Gemüsebrühe-Pulver 1 EL
Mehl 2 EL
Sahne 400 ml
Salz, Pfeffer, Petersilie etwas

Zubereitung

Butterschmalz im Kochtopf schmelzen, fein gehackte Zwiebel darin glasig dünsten. Die Pilze säubern und in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. Am besten nimmt man frische, gemischte Waldpilze, wie z.B. Steinpilze, Braunkappen, Birkenpilze. Auch mit braunen und weissen Champignons gelingt dieses Rezept. Die Pilze zu den Zwiebeln ins Butterschmalz geben und kurz anbraten. Gemüsebrühe-Pulver und Mehl unterrühren. Die Temperatur reduzieren und mit Sahne nach und nach unter Rühren angießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie fein hacken und auf die angerichteten Rahmschwammerl streuen. Als Beilage schmecken hier gekochte Semmelknödl, welche bereits ins kochende Wasser eingelegt werden sollten, bevor man mit den Rahmschwammerln beginnt. Ich wünsche guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rahmschwammerl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rahmschwammerl“