Himbeerwölckchen

1 Std 15 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Quark Magerstufe 500 gr.
Cremefine zum Schlagen 250 ml
Vanillezucker 1 Päckchen
Süßstoff etwas
Himbeere tiefgefroren 500 gr.
Baiserbrösel etwas

Zubereitung

1.Himbeeren so weit antauen lassen bis sie sich pürieren lassen. Ist das Püree noch etwas gefroren läßt es sich besser schichten. Das Himbeerpüree ggf. mit etwas Süßstoff süßen und in Gläser füllen.

2.Quark, Cremefine, Süßstoff und den Vanillezucker cremig aufschlagen. Auf das Himbeerpüree schichten.

3.Vor dem Servieren mit den Baiserbröseln bestreuen.

4.PS: Man kann natürlich auch andere Früchte nehmen. Das Dessert läßt sich prima vorbereiten! Wer es gehaltvoller mag kann Sahnequark und Sahne verwenden. Aber ich denke diese "magere" Variante ist schon lecker genug. Achtung! Suchtgefahr!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeerwölckchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeerwölckchen“