Hähnchenfilet nach Szechuan Art mit Hoisin-Sauce

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 2
Karotten in Scheiben 200 g
Paprikaschoten, gelb und rot, in Stücken 2
Champignons, geviertelt 15
Chilischoten 2
Cashewnüsse 150 g
Erdnussöl etwas
Knoblauchzehen 8
Hoisin-Sauce 4 EL
Sojasauce 2 EL
Sherry oder Reiswein 2 EL
Basmatireis etwas

Zubereitung

Öl erhitzen. Das Fleisch von allen Seiten anbraten, das Gemüse sowie nacheinander alle Gewürze hinzufügen. Cashewnüsse und Knoblauch unter ständigem Rühren kurz anbraten. Wird mehr Soße gewünscht, kann sie mit Hühnerbrühe aufgefüllt und leicht mit Stärkemehl abgebunden werden. Zum Schluss mit etwas Reiswein bzw. Sherry ablöschen. Das ganze dauert nicht länger als 10 Minuten, das Gemüse soll knackig sein. Dazu passt Basmati-Reis.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenfilet nach Szechuan Art mit Hoisin-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenfilet nach Szechuan Art mit Hoisin-Sauce“