Trilogie der Kontinente - Straußenfilet mit Kürbis-Chutney (Sandra Völker)

Rezept: Trilogie der Kontinente - Straußenfilet mit Kürbis-Chutney (Sandra Völker)
2
01:30
0
2100
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Straußenfilet
2 EL
Olivenöl
Kürbis-Chutney:
1 Stk.
Kürbis
1 Stk.
Zwiebel
500 ml
Gemüsebrühe
2 EL
Zucker
1 Schuss
Olivenöl
Bohnen:
300 gr.
Bohnen grün frisch
1 Prise
Zucker
1 Prise
Salz
50 gr.
Butter
1 Schuss
Wasser
Jus:
200 ml
Holunderbeere Fruchtsaft
500 ml
Rotwein
300 ml
Kalbsfond
1 Stk.
Kalbsknochen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
372 (89)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
5,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Trilogie der Kontinente - Straußenfilet mit Kürbis-Chutney (Sandra Völker)

Kürbis ala Rikki
Beilage Kürbisstücke gebacken

ZUBEREITUNG
Trilogie der Kontinente - Straußenfilet mit Kürbis-Chutney (Sandra Völker)

1
Das Straußenfilet im Ganzen bestellen. Dann mit Olivenöl in der Pfanne anbraten. Dies dauert ca. 20 Minuten bis beide Seiten schön heiß sind. Dann die Pfanne für ca. 30 bis 40 Minuten in den Ofen geben. Das Straußenfilet ist medium, wenn man mit dem Finger darauf drückt und das Fleisch leicht nachgibt.
2
Für das Kürbis-Chutney einen großen Kürbis zerschneiden, in einen Topf Olivenöl erhitzen, Zwiebel anschwitzen und den Kürbis hinzugeben. Dann mit ca. 500 ml Gemüsebrühe (der Topf sollte halb voll sein) auffüllen. Der Kürbis zerfällt beim Kochen von alleine, zum Würzen nach Gefühl und Geschmack Zucker hinzugeben. Danach 30 Minuten köcheln lassen und immer wieder umrühren.
3
Für die grüne Bohnen das Wasser mit etwas Salz und Zucker zum Kochen bringen, dann die grünen Bohnen klein scheiden und in den Topf geben. Wasser dann 30 Minuten kochen lassen. Am Ende ein kleines Stück Butter über die warmen Bohnen geben.
4
Für das Holunder Jus drei Tage lang einen Kalbsknochen in Kalbsfond und Rotwein abkochen, immer wieder erkalten lassen und neu aufkochen. Am Tag des Servierens frischen Holundersaft hinzufügen und abschmecken.

KOMMENTARE
Trilogie der Kontinente - Straußenfilet mit Kürbis-Chutney (Sandra Völker)

Um das Rezept "Trilogie der Kontinente - Straußenfilet mit Kürbis-Chutney (Sandra Völker)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung