Macadamia-Printen

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für ca 70 Stück etwas
250 g Honig etwas
25 g frischer Ingwer etwas
100 g getrocknete Aprikosen etwas
300 g Mehl etwas
2 TL Backpulver etwas
1 Ei, 1 Prise Salz etwas
60 g weiche Butter etwas
75 g Zucker etwas
2 TL Lebkuchengewürz etwas
50 g gemahlene Haselnüsse etwas
Für den Belag: etwas
400 g ungesalzene Macadamianüsse etwas
1 Eiweiß etwas
Glasur: 200 g Zitronenkonfitüre etwas

Zubereitung

1.Honig erwärmen und wieder abkühlen lassen. Ingwer schälen und fein reiben. Ingwer und Aprikosen mit Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Ei, Butter, Zucker, Salz, Lebkuchengewürz, Haselnüsse und Honig dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und ca 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

2.Für den Belag die Macadamianüsse halbieren. Ofen auf 180° vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche 1/2 cm. dick ausrollen, in Rechtecke ca 3x5 cm schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Dünn mit verquirltem Eiweiß bestreichen. Die Nüsse auflegen und gut andrücken.

3.Im Ofen ca 12 min backen. E-Herd:180° / Umluft: 160° / Gas: Stufe: 3 / Auf einem Gitter auskühlen lassen. Die Konfitüre durch ein Sieb streichen und die Printen damit bestreichen und trocknen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Macadamia-Printen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Macadamia-Printen“