Nußkuchen mit Mokkacreme

35 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 7
gemahlene Mandeln 250 g
Mehl 250 g
Butter 675 g
Bittermandelöl 3 Tropfen
Vanillezucker 1 Päckchen
Milch 3 EL
Puderzucker 150 g
Eigelb 2
starker Kaffee 0,125 Liter
gehackte Haselnüsse etwas

Zubereitung

1.6 Eier und 375g Butter schaumig schlagen. Haselnüsse, Bittermandel und Vanillezucker zufügen und verrühren.

2.Mehl und Backpulver vermischen und mit der Milch unter die Teigmasse rühren.

3.Springform (26cm) einfetten, mit der teigmasse füllen und im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene bei 200 Grad ca. 20 backen.

4.Puderzucker, Eigelb und 1 Ei sowie Kaffee im wasserbad mit dem Handrührgerät zu einer dicklichen Masse schlagen.

5.Butter schaumig schlagen und löffelweise Kaffeecreme unterrühren.

6.Den abgekühlten Kuchen mit der Mokkacreme bestreichen und mit gehackten Haselnüssen bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nußkuchen mit Mokkacreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nußkuchen mit Mokkacreme“