Eertriwwel Rührei nach luxemburger Art

Rezept: Eertriwwel Rührei nach luxemburger Art
Luxemburger Rezept
3
Luxemburger Rezept
5
3124
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 mittelgross
Eier
1 EL
Mehl "oder besser Speisestärke"
1 Scheibe
geräucherter Magerspeck
1 Scheibe
geräuscherter fetter Speck
Milch
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
573 (137)
Eiweiß
11,9 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
9,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Eertriwwel Rührei nach luxemburger Art

Schmullstaart

ZUBEREITUNG
Eertriwwel Rührei nach luxemburger Art

Den Speck in Würfel schneiden.Den fetten Speck in einer kleinen Gußeisernen Pfanne ausbraten lassen.Währenddessen nach und nach die Eier in eine Schüssel brechen.Das Mehl in eine Tasse sieben und vorsichtig unter rühren langsam in etwa einer Tasse Milch auflösen.(Klümpchen vermeiden). Die Eierpfanne anheizen,den mageren Speck zu den ausgelassenen Grieben geben,glasig werden lassen,und das Fett mit dem Speck in die Eierpfanne geben.Die Eier kräftig mit dem aufgelösten Mehl zerklopfen,pfeffern.In die Pfanne geben und bei kleiner Hitze stocken lassen.Regelmäßig unterheben. "Eertriwwel" wird auf dem Brot gegessen.Schmeckt auch kalt vorzüglich. Zu Kaffee gereicht,bildet "Eertriwwel" ein recht kräftiges Frühstück.

KOMMENTARE
Eertriwwel Rührei nach luxemburger Art

Benutzerbild von sambadieter
   sambadieter
super genau wie man es hier in Luxemburg kennt. LG und 5*
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Hört sich sehr lecker an wird garantiert zubereitet 5*****chen da für
Benutzerbild von elkrau
   elkrau
Da ich ja sehr gerne Rührei mag, besonders zum Frühstück, werde ich das gleich morgen probieren. Mit Mehl kenn ich das nämlich noch nicht. ***** LG Elkrau
Benutzerbild von sonja1601
   sonja1601
Das werde ich ausprobieren 5 * Sonja
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Das hört sich interessant an und wird brobiert. 5* für Dich. LG Maria

Um das Rezept "Eertriwwel Rührei nach luxemburger Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung