Mullen Miesmuscheln nach Luxemburger Art

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
geäuberte Miesmuscheln 3 Kilo
Lauch 2 Stangen
Möhre 1
Sellerieknolle 1 dicke
etwas Selleriegrün etwas
Zwiebel 1
Schalotten 1
Petersilie 1 Bund
Knoblauch 5 Zehen
Riesling Luxemburger Weißwein 0,5 Flasche
Butter 150 gr.
Pfeffer etwas
Salz etwas
Thymian 1 Sträußchen
ein paar Estragonblätter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2692 (643)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
71,4 g

Zubereitung

Das Putzen der Miesmuscheln,ich mache das,indem ich sie in die Spüle schütte,,diese dann mit Wasser und 1 Lieter Milch auffülle,und die Miesmuscheln eine Zeitlang drin ziehen lasse.Die Milch entzieht den Miesmuscheln den Sand danach nur noch ein paarmal mit klarem Wasser abspülen. ZUBEREITUNG: Alles Gemüse bis auf die Knoblauchzehen putzen und sehr fein schneiden.Die Butter bei Zimmertemperatur aufbewahren,damit sie etwas weich wird.in einem recht grosßen Topf die Zwiebeln und die Schalotten mit 50 Gramm Butter glasig dünsten,das kleingeschnittene Gemüse sowie den Thymian und die zerhackten Estragonblätter hinzufügen.Mit 1/4 Flasche guten Riesling löschen und eine viertel Stunde weich dämpfen. Während dieser Zeit die Knoblauchzehen mit einer Knoblauchpresse zerdrücken und diesen Brei in die restlichen 100 Gramm Butter rühren.Dieser Mischung noch frisch gemahlener Pfeffer beifügen.Jetzt den Herd auf höchste Heizstufe stellen und die Muscheln in die brodelnde Gemüsemasse werfen. Über das Ganze den Rest Weißwein gießen.Den Deckel fest schließen.Jede 2 Minuten den Topf kräftig mit einer rotierenden Bewegung schütteln,damit die Muscheln vom Topfboden aus nach obe wandern.Nach etwa 10 Minuten sind die Muscheln fast alle geöffnet.Jetzt die Knoblauchbutter in den Topf geben.In 2-3 Minuten (mehrmals rühren) hat sie sich mit der Soße vermischt.Mit der frisch gehackten Petersilie überstreuen und sofort auftragen. Dazu reichen sie knusprige Pommes Frites sowie einen ausgezeichneten Riesling. N:B: Muscheln sowie Pommes Frites werden auch in besten Kreisen mit den Fingern gegessen.Vergessen sie nicht,Schüsseln auf den Tisch zu stellen,um die leeren Schalen aufzunehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mullen Miesmuscheln nach Luxemburger Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mullen Miesmuscheln nach Luxemburger Art“