Irish Coffee Torte

1 Std 15 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Eier 5
Zucker 200 gr
Mehl 150 gr
Backpulver 2 TL
gem. Haselnüsse 100 gr
Fett für den Formboden etwas
Whisky 7 EL
weiße Gelantine 6 Blatt
löslicher Kaffee 4 TL
Vanillin Zucker 1 Päckchen
Schlagsahne 600 gr
Mokkabohnen und Raspelschokolade zum Verzieren etwas
Kakao zum Bestäuben etwas

Zubereitung

1.Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrühregeräts steif schlagen dabei zum Schluß 200 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb nacheinander darunterschlagen. Mehl BP und Haselnüsse mischen und unter die Eiercreme heben. Die Masse in eine nur am Boden gefettete Springform füllen 26 cm und glattstreichen. Im vorgeh. Backofen 150 Grad 35-40 min. backen.

2.Boden in der Form etwas abkühlen lassen. Aus der Form lösen und auf dem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. 1x waagerecht halbieren. Beide Böden mit je 1-2 EL Whisky betäufeln. Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Kaffeepulver in 1/8 l kochendes Wasser rühren. etwas abkühlen lassen. Gelantine ausdrücken und darin auflösen.

3.5 EL Whisky 100 gr Zucker und VZ einrühren. Kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt. Sahne steif schlagen. Unter die leicht gelierte Gelantine Masse heben. Unteren Boden mit der Hälfte Creme bestreichen. Zweiten Boden daraufsetzen. Torte rundum mit Creme einstreichen. Mit Mokkabohren und Raspel Schokolade verzieren. Kurz vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Irish Coffee Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Irish Coffee Torte“