Schweinefilet mit Pilzsosse

45 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
getrocknete Steinpilze 10 gr
Schweinefilet 600 gr
Öl 1 EL
Salz weisser Pfeffer etwas
je etwas Kerbel und Basilikum etwas
Eigelb 1
mittelscharfer Senf 1 TL
Bandnudeln 300 gr
Champignons 200 gr
Pfifferlinge / Glas 100 gr
Schlagsahne 5 EL
Quittengelee 1 EL
evtl. unbehandelte Zitronenscheiben zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
730 (174)
Eiweiß
14,8 g
Kohlenhydrate
18,0 g
Fett
4,6 g

Zubereitung

1.Steinpilze in 400 ml heissem Wasser einweichen. Fleisch waschen und trockentupfen . Öl in einer Pfanne erhitzen .Filets darin rundherum anbraten . Mit Salz und Pfeffer würzen , herausnehmen und abkühlen lassen .

2.Kräuter waschen , abzupfen und ,bis auf je etwas zum Garnieren, hacken , Steinpilze abtropfen lassen , die Flüssigkeit dabei auffangen . Steinpilze kleiner schneiden . Mit Kräutern , Eigelb und Senf mischen , auf die Filets verteilen . Im vorgeheizten Ofen ( E-Herd 175° Umluft 150° Gas Stufe 2 ) ca. 12 minuten braten .

3.Nudeln im kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen .Champignons putze , evtl. waschen , in Scheiben schneiden . Pfifferlinge abtropfen lassen . Pilze im Bratfett ca. 5 Min. braten . Mit Salz und Pfeffer würzen . Mit Pilzfond und Sahne ablöschen , aufkochen lassen . Gelee einrühren , nochmals abschmecken . Filets aufschneiden . Mit Nudeln und Pilzsosse anrichten . Mit Rest Petersilie , Zitronenscheiben und Kerbel garnieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Pilzsosse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Pilzsosse“