Thai Tomaten Bananensüppchen mit Chili und Garnelen(schmeckt auch ohne Garnelen)

mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
reife Strauchtomaten 300 Gramm
Bananen 2 Stück
Gemüsezwiebel 1 Stück
kleine rote Chilischote 1 Stück
Hühnerbrühe 0,5 Liter
Bananensaft 0,5 Liter
Thaibasilikum 1 Bund
Riesengarnelen 6 Stück
etwas Butter und Sahne etwas

Zubereitung

Die Gemüsezwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden und in etwas Butter glasig braten, in der Zeit die Tomaten vin der Blüte befreien und mit den Bananen zusammen zerkleinern, dann zu der Zwiebel zu geben und weiter anschwitzen. Die kleine Chilischote halbiieren und auswaschen (Kerne und Strunk heraus schneiden). A C H T U N G : bitte danach gleich die Hände waschen. Mit der Brühe und dem Bananensaft auffüllen und die geputzte Chilischote hinzugeben, langsam mit köcheln lassen bis alles weich ist. Mit einem Suppenmixer pürieren und durch ein Sieb gießen um eventuelle Heraus zu bekommen- Nochmals aufkochen lassen, lecker abschmecken und mit etwas Sahne verfeinern. Die Garnelen pellen, vom Darm befreien und braten, mit Salz und Pfeffer würzen und als Suppenbeilage servieren. Viel Spaß und GUTEN HUNGER!!!!!!!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Thai Tomaten Bananensüppchen mit Chili und Garnelen(schmeckt auch ohne Garnelen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thai Tomaten Bananensüppchen mit Chili und Garnelen(schmeckt auch ohne Garnelen)“