Apfelmuskuchen mit Vanillecreme

50 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
*****HEFETEIG**** etwas
Mehl 300 Gramm
Milch 80 ml
Zucker 65 Gramm
Hefe +75 gr. Margarine 15 Gramm
Ei 1
Salz 1 Prise
****BELAG**** etwas
dickes Apfelmus 1 Liter
Grieß 3 Esslöffel
****BUTTERCREME**** etwas
Milch 375 ml
Zucker 4 Esslöffel
Vanillepudding 1 Päckchen
Butter 125 Gramm
****GUSS**** etwas
Schokolade 150 Gramm
Kokosfett 50 Gramm
Öl 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen und auf ein Backblech ausrollen.

2.Apfelmus aufkochen lassen und den Grieß einrühren,vom Herd nehmen und ausquellen lassen.Wenn er ausgekühlt ist auf den Hefeteig geben und 20min. bei 180c. backen.auskühlen lassen.

3.Aus Milch und Puddingpulver einen steifen Pudding kochen und erkalten lassen.Butter schaumig schlagen und unter den Pudding geben bis die Creme schön fest ist.Auf den völlig erkalteten Apfelmuskuchen geben.

4.Schokolade im Wasserbad schmelzen das zerlassene Kokosfett und das Öl unterrühren und den Kuchen damit überziehen.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelmuskuchen mit Vanillecreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelmuskuchen mit Vanillecreme“