Weincreme-Torte

1 Std 50 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 3 Stück
Feinkristallzucker 80 g
glattes Mehl 90 g
Vanillezucker 1 Päckchen
etwas Zitronenschale etwas
zerlassene Butter 20 g
Butter und Mehl für die Form etwas
Dotter 2 Stück
Welschriesling, kann auch etwas mehr sein 0,25 l
Vanillezucker 1 Päckchen
Kristallzucker 60 g
Gelatine 6 Blatt
Schlagobers 0,25 l
Staubzucker und Kakao zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Die ganzen Eier mit dem Feinkristall- und Vanillezucker, sowie der Zitronenschale mit einem Schneebesen (Schneerute) in heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen.

2.Aus dem Wasserbad nehmen und solange weiterschlagen, bis die Masse abgekühlt ist; die zerlassene Butter mit dem gesiebten Mehl darunterheben.

3.Die Masse in die ausgebutterte und mit Mehl bestäubte Tortenform geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backrohr bei ca. 200 Grad etwa 20 Minuten backen und in der Form auskühlen lassen.

4.Den Wein mit dem Zitronensaft sowie dem Kristall- und Vanillezucker aufkochen; den Topf in kaltes Wasser stellen und auf ca. 80 Grad abkühlen lassen. Die Dotter einrühren und weiter abkühlen lassen.

5.Die Gelatine in kaltem Wasser vorweichen, gut ausdrücken und in der noch warmen Weinmischung auflösen, durch ein Sieb streichen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Das Obers steif aufschlagen und unter das Weingemisch heben auf die erkaltete Torte gießen und im Tiefkühlschrank ca. 1 Stunde stocken lassen.

6.Aus der Form heben und mit Staubzucker vermischten Kakao bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weincreme-Torte“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weincreme-Torte“