Spinatsalat mit warmen Ziegenkäse

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ziegenkäserolle 250 gr.
Olivenöl 180 ml
Thymian frisch 1 TL
Spinat frisch, ohne Stiele 500 gr.
Dijon Senf 1 TL
Rotweinessig 0,5 EL
Eigelb 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Estragon frisch 1 TL
Frühstücksspeck 3 Scheibe

Zubereitung

Den Ziegenkäse in acht Stücke schneiden, in eine flache Schale geben, mit 60 ml Olivenöl und mit dem Thymian bestreuen. Am besten über Nacht zugedeckt in den Kühlschrank stellen, damit die Aromen gut in den Käse einziehen können. Den Spinat gut waschen, grob zupfen und in eine Schüssel geben. Senf, Estragon (fein gehackt), Essig und Eigelb gut verrühren. Das Olivenöl gut unterrühren, damit eine homogene Masse entsteht. Salzen und Pfeffern, über den Spinat gießen und gut verrühren. die Speckscheiben knusprig ausbraten und in kleine Stücke brechen. Von dem durchgezogenen Ziegenkäse, 2 Eßlöffel Öl abnehmen und in einer Pfanne erhitzen. Die Käsestücke auf jeder Seite bei mittlerer Hitze gut erwärmen. Auf dem Salat anrichten und mit dem Speck bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatsalat mit warmen Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatsalat mit warmen Ziegenkäse“