Reisbratlinge mit Paprikagemüse

45 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1 Stück
Risotto-Reis 250 g
Gemüsebrühe instant 500 ml
rote Paprika 3 Stück
rote Chilischote 1 Stück
Tomaten 6 Stück
Öl 3 EL
Salz, Pfeffer etwas
Honig 1 TL
geriebenen Gouda 40 g
TK-Kräutermischung 4 EL
Eigelb 3 Stück

Zubereitung

Zwiebeln abziehen, hacken und in Butter braten. Reis zufügen, glasig dünsten. Heiße Brühe angießen und den Reis unter Rühren bei schwacher Hitze 20 Min. quellen lassen. Paprika und Chili waschen, halbieren, putzen, entkernen. Paprika in Stücke und Chili in Würfel schneiden. Tomaten überbrühen, häuten entkernen, würfeln. Alles in 1 EL Öl andünsten, 5 Min. garen. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Käse Kräuter, Eigelbe, Salz und Pfeffer unter den Reis mengen. Masse zu Bratlingen formen, im restlichen Öl braten. Mit Gemüse anrichten. Dazu passt Geflügel oder Schwein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reisbratlinge mit Paprikagemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reisbratlinge mit Paprikagemüse“