Marinierte Lammlachse mit Kürbisspalten und frittiertem Süßkartoffelstampf

50 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Marinade:
Olivenöl 100 ml
Knoblauchzehen 2 Stk.
Rosmarin frisch etwas
Thymian frisch etwas
Salz und Pfeffer etwas
Lammlachse:
Lammlachse 800 g
Butter 100 g
Knoblauchzehen 4 Stk.
Rosmarinäste 2 Stk.
Thymian 2 Stange
Süßkartoffelstampf:
Süßkartoffeln 1 kg
Muskatnuss 1 Msp
Salz und Pfeffer etwas
Mehl etwas
Öl zum frittieren etwas
Kürbisspalten:
Hokkaido-Kürbis 500 g
Öl etwas
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
701 (167)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
7,2 g
Fett
12,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Zunächst das Rosmarin und den Thymian kleinhacken und mit dem Öl vermischen. Den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse klein pressen und mit ins Öl mischen. Die Lammlachse mit dieser Marinade bestreichen und mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Die Lammlachse mindestens 1 Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Die Knoblauchzehe, Rosmarin und Thymian mit einem Messer leicht andrücken und mit der Butter in einer Pfanne auf höchster Stufe erhitzen. Die Lammlachse in die Pfanne geben und etwa 3 min anbraten lassen. Nach dem Wenden ständig mit einem Esslöffel die Butter aus der Pfanne beim Braten über die bereits gebratene Seite geben und nach etwa 3 min aus der Pfanne nehmen.

2.Die Süßkartoffeln schälen und in Stücke schneiden in einem Topf mit Wasser weichkochen. Das Wasser abschütten und anschließend die Süßkartoffeln mit dem Mixer (Rührstäbe) oder einem Schneebesen pürieren. Mit den Gewürzen abschmecken. Den Stampf in kleine Kugeln formen und mit Mehl panieren. Die Kugeln dann in das erhitzte Frittieröl geben und goldbraun werden lassen.

3.Den Backofen auf etwa 180 Grad Ober-/Unterhitze (160 Grad Umluft) vorheizen. Den Kürbis waschen, halbieren, das Fruchtfleisch entfernen und dann den Kürbis in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Kürbisspalten auf ein Blech geben und mit Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer etwas würzen und im Ofen für etwa 20 min backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierte Lammlachse mit Kürbisspalten und frittiertem Süßkartoffelstampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierte Lammlachse mit Kürbisspalten und frittiertem Süßkartoffelstampf“